Notebookcheck Logo

LGs Easel & Posé Objet Smart TVs kombinieren OLED Evo mit ungewöhnlichen Designs

Der LG Easel Smart TV besitzt eine motorisierte Stoffabdeckung, die den TV im ausgeschalteten Zustand bedeckt. (Bild: LG)
Der LG Easel Smart TV besitzt eine motorisierte Stoffabdeckung, die den TV im ausgeschalteten Zustand bedeckt. (Bild: LG)
LG hat mit dem Posé einen brandneuen OLED Smart TV im ungewöhnlichen Design enthüllt, und zeitgleich neue Details zum LG Easel Smart TV verraten, der bereits vor einigen Monaten erstmals gezeigt wurde. Beide Modelle richten sich an Kunden, denen die Optik ihrer Inneneinrichtung besonders wichtig ist.

Der LG Easel Smart TV (65Art950) wurde bereits im Dezember enthüllt, nun hat LG in einer Pressemeldung im Rahmen der Mailänder Designwoche neue Details zum Launch verraten. Demnach kommt der schicke Smart TV in Europa voraussichtlich im dritten Quartal 2022 auf den Markt, und zwar ausschließlich mit einer Diagonale von 65 Zoll.

Für diesen Preis erhalten Kunden ein OLED Evo Panel sowie den α9 Gen5 KI-Prozessor, den man auch im LG OLED G2 Smart TV (ca. 2.579 Euro auf Amazon) findet. Technisch gibt es vor allem ein Upgrade verglichen mit den regulären OLED Evo Fernsehern des Herstellers: Das Soundsystem besteht im Easel aus insgesamt sechs Lautsprechern, darunter zwei Tieftöner, mit einer Ausgangsleistung von insgesamt 80 Watt.

Das Highlight bleibt das Design – die Stoffabdeckung von Kvadrat, die in mehreren Farben erhältlich ist, verdeckt den Smart TV im ausgeschalteten Zustand, wird der Fernseher eingeschaltet, so fährt diese durch einen integrierten Motor nach unten. Es ist auch möglich, die Abdeckung nur teilweise zu öffnen, um beispielsweise einen Musikplayer auf dem OLED-Panel darzustellen.

Komplett neu ist der LG Posé Smart TV (LX1), der ebenfalls im dritten Quartal auf den Markt kommt, wahlweise mit einer Diagonale von 42 Zoll, 48 Zoll oder 55 Zoll. Das stark abgerundete Design des Fernsehers soll durch High-End-Möbel inspiriert worden sein. Auf der Rückseite bietet der Posé Stauraum für Magazine, Schallplatten oder ähnlich schlanke Objekte. 

Ein integriertes Kabelmanagement soll es ermöglichen, den Kabelsalat praktisch unsichtbar zu machen. Auch dieses Modell setzt auf ein LG OLED Evo Panel. Wird der TV nicht benutzt, so kann ein Galerie-Modus aktiviert werden, in dem Fotos oder Gemälde dargestellt werden können. LG hat noch keine Details zu den Preisen der neuen Objet Smart TVs genannt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-06 > LGs Easel & Posé Objet Smart TVs kombinieren OLED Evo mit ungewöhnlichen Designs
Autor: Hannes Brecher,  6.06.2022 (Update:  6.06.2022)