Notebookcheck Logo

CES 2022 | Labrador Systems präsentiert neue Haushalts-Roboter die Gegenstände transportieren können

Labrador Systems bietet neue Roboter an, die im Haushalt helfen sollen. (Bild: Labrador Systems)
Labrador Systems bietet neue Roboter an, die im Haushalt helfen sollen. (Bild: Labrador Systems)
Im Rahmen der CES hat Labrador Systems zwei interessante Haushalts-Roboter namens Caddie und Retriever vorgestellt. Die Roboter erinnern an kleine Beistelltische, mit einigen cleveren Features sollen sie Menschen aber das Leben erleichtern.

Die beiden neuesten Roboter von Labrador Systems sollen prinzipiell eine einfache Aufgabe erfüllen: Gegenstände innerhalb des eigenen Hauses transportieren. Im Hinblick auf diese Zielsetzung ist es kein Wunder, dass Caddie und Retriever auf den ersten Blick wie Beistelltische auf Rädern aussehen. Die Roboter sollen im Haus des Kunden selbständig navigieren und Gegenstände mit einem Gewicht von maximal rund 11 Kilogramm transportieren können.

Die Roboter sollen Möbeln und Menschen gleichermaßen ausweichen können, gesteuert werden sie wahlweise per Sprachbefehl über Amazon Alexa oder über die zugehörige Smartphone-App. Wenn sie nicht gebraucht werden kehren sie automatisch zur Ladestation zurück, damit der Akku stets aufgeladen ist, wenn die Hilfe der Roboter gefragt ist. Retriever besitzt die Möglichkeit, die eigene Höhe zu verändern, sowie einfache Arme, die es ermöglichen Tabletts selbständig aufzunehmen und abzusetzen.


Die beiden Roboter wurden vor allem für Menschen mit eingeschränkter Mobilität entwickelt, für die es eine Herausforderung ist, beispielsweise die Wäsche von einem Raum in den anderen zu tragen – eine Aufgabe, die etwa mit Krücken gar nicht so einfach zu bewältigen ist. Mit einem speziellen Kühlschrank mit motorisierter Tür ist es so sogar möglich, Essen zu holen und direkt ans Bett zu bringen. 

Caddie und Retriever sollen im laufenden Jahr bei ersten Kunden getestet werden um etwaige Fehler zu finden und zu beheben. Die Massenproduktion startet voraussichtlich in der zweiten Hälfte 2023. Die Roboter sollen für rund 4.500 bis 6.000 Euro vertrieben werden.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-01 > Labrador Systems präsentiert neue Haushalts-Roboter die Gegenstände transportieren können
Autor: Hannes Brecher,  4.01.2022 (Update:  4.01.2022)