Notebookcheck

Lenovo: Internes Dokument verrät kommende Produkte

Auf den Servern von Lenovo wurde ein PDF entdeckt, das Details zu kommenden Produkten wie dem ThinkPad X1 Hybrid und der Ultrabook-Strategie des Unternehmens zeigt.

Das war vermutlich nicht beabsichtigt: Ein wohl nur versehentlich veröffentlichtes Dokument von Lenovo verrät Einzelheiten zu zwei kommenden Modellen der ThinkPad-Reihe und andere, bisher noch interne Planungen.

Einen besonders interessanten Eindruck macht dabei das ThinkPad X1 Hybrid, welches noch im November erscheinen soll. Das Notebook kombiniert ein gewöhnliches Windows 7 mit einem vermutlich auf Android basierenden „Instant Media Mode“. Der Nutzer kann beim Start des Notebooks zwischen beiden Betriebssystemen auswählen und das je nach Nutzung am besten geeignete wählen: Unter Windows steht dem Anwender die gewohnte Programmvielfalt und Arbeitsumgebung für eine professionelle Tätigkeit zur Verfügung, wie er sie von gewöhnlichen Notebooks gewohnt ist. Wer nur im Web surfen oder Videos schauen möchte, startet den Media Modus. Hier soll sich die Akkulaufzeit auf 8 bis 10 Stunden verdoppeln, zudem verspricht Lenovo mit „Instant-On“ eine wesentlich kürzere Bootzeit.

Ebenfalls neu auf den Markt kommen soll das ThinkPad X130e, das den in Deutschland nicht veröffentlichten Vorgänger X120e ablöst. Laut Hersteller wurde das Design überarbeitet und die Stabilität deutlich verbessert. Das 11,6 Zoll große Netbook setzt vermutlich wieder auf eine Bobcat-APU von AMD und soll bis zu 8 Stunden Akkulaufzeit erreichen. Die Markteinführung soll im Dezember erfolgen, ob das Modell auch in Deutschland erscheint ist aber noch unbekannt.

Zum Abschluss gibt Lenovo noch einen kurzen Ausblick auf die zukünftigen Ultrabooks. Ab Mai oder Juni 2012 möchte man erste Geräte mit der kommenden Ivy-Bridge-Generation auf den Markt bringen, die Intels Ultrabook-Spezifikationen teils sogar übertreffen sollen. Geplant sind derzeit zwei Modelle, ein 14 Zoll großes Mainstream-Produkt für 800 US-Dollar aufwärts, sowie ein 13 Zoll messendes Premium-Gerät zu Preisen ab 1.300 US-Dollar.

 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2011-11 > Lenovo: Internes Dokument verrät kommende Produkte
Autor: Till Schönborn, 14.11.2011 (Update:  9.07.2012)
Till Schönborn
Till Schönborn - Managing Editor Business
Freude am Schreiben und die Faszination für (mobile) Technik brachten mich im Herbst 2011 zu Notebookcheck. Neben unzähligen Notebook-Tests und Newsmeldungen habe ich seitdem eine Reihe technischer Hintergrundartikel zu CPU- und GPU-Architekturen verfasst und betreue zudem unsere Hardware-Datenbank. Seit Anfang 2014 leite ich den Bereich der Premium-Business-Notebooks, fühle mich aber auch im Smartphone- oder Tablet-Segment zu Hause – das gespannte "Kribbeln" beim Testen neuer Hardware ist auch nach vielen Jahren noch nicht verflogen. Die schmale Freizeit zwischen Studium und Job wird zumeist fernab jeglicher Elektronik in der Natur verbracht.