Notebookcheck

MWC 2016 | Lenovo präsentiert Smartphones Vibe K5 und Vibe K5 Plus

Das Lenovo Vibe K5 Plus besticht mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis (Bild: Lenovo)
Das Lenovo Vibe K5 Plus besticht mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis (Bild: Lenovo)
Lenovo präsentiert auf dem MWC die Smartphones Vibe K5 und Vibe K5 Plus. Sie können der Einsteiger- bis Mittelklasse zugeordnet werden. Vor allem das Vibe K5 Plus bietet für seinen Preis viel Technik.

Das Lenovo Vibe K5 und das Vibe K5 Plus sind bis auf zwei Eigenschaften dasselbe Smartphone. Das IPS-Display misst jeweils fünf Zoll. Die Auflösung beträgt beim Vibe K5 allerdings nur 1.280 x 720 Pixel. Beim Vibe K5 Plus beträgt sie 1.920 x 1.080 Pixel. Ferner ist beim regulären Vibe K5 der langsamere Octa-Core-Chip Snapdragon 415 für die Leistung zuständig. Das Vibe K5 Plus ist mit dem schnelleren Octa-Core-Chip Snapdragon 616 ausgestattet. Für die Grafikleistung sorgt jeweils die Adreno 405 mit einer Taktrate von bis zu 550 Mhz.

Die Hauptkamera löst mit 13 Megapixeln auf und besteht aus fünf Linsen. Sie unterstützt die Aufzeichnung von Full-HD-Videos. Die Webcam löst mit fünf Megapixeln auf und besteht aus vier Linsen. Der Arbeitsspeicher umfasst bei beiden Smartphones 2 GB. Der interne Speicher beträgt 16 GB und lässt sich via microSD-Karte um bis zu 32 GB erweitern. Der Akku hat eine Kapazität von 2.750 mAh und lässt sich austauschen. Die Smartphones bieten mit LTE und Bluetooth 4.1 eine zeitgemäße Konnektivität. Bei Wi-Fi hat es nur für Wi-Fi 802.11 b/g/n gereicht. Eine Besonderheit ist die Dual-SIM-Unterstützung sowie, angesichts des Preises, die Stereolautsprecher.

Der Preis ist es dann auch, der das Vibe K5, vor allem aber das Vibe K5 Plus für viele Kunden interessant machen wird. Das Vibe K5 wird 130 US-Dollar kosten, das Vibe K5 Plus mit 150 US-Dollar nur marginal mehr. Für die gebotene Ausstattung hat vor allem das Vibe K5 Plus ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Es erscheint im März 2016. Lenovo verkauft die neuen Smartphones laut eigenen Angaben „in Regionen, in denen Lenovo Smartphones verkauft“. Leider ist noch nicht klar, ob Lenovo inzwischen Deutschland regulär zu diesen Regionen zählt. Hier wird bislang offiziell nur das Lenovo ZUK Z1 von „ZUK by Lenovo“ vertrieben. Andere Lenovo-Smartphones gibt es als Import. Man wird also Lenovos Entscheidung abwarten müssen.

Technische Daten:

  • Betriebssystem: Android 5.1 Lollipop
  • Display: 5 Zoll IPS mit 1.280 x 720 Pixel (K5) oder 1.920 x 1.080 Pixel (K5 Plus)
  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 415 (K5) oder Snapdragon 616 (K5 Plus)
  • Grafik: Adreno 405 mit bis zu 550 MHz
  • Kameras: Hinten 13 MP, vorne 5 MP
  • RAM: 2 GB
  • Interner Speicher: 16 GB, via microSD um bis zu 32 GB erweiterbar
  • Konnektivität: Dual-SIM, LTE, Bluetooth 4.1, Wi-Fi 802.11 b/g/n
  • Akku: 2.750 mAh, wechselbar
Das Lenovo Vibe K5 / Vibe K5 Plus (Bild: Lenovo)
Das Lenovo Vibe K5 / Vibe K5 Plus (Bild: Lenovo)
Das Lenovo Vibe K5 / Vibe K5 Plus (Bild: Lenovo)
Das Lenovo Vibe K5 / Vibe K5 Plus (Bild: Lenovo)
Das Lenovo Vibe K5 / Vibe K5 Plus (Bild: Lenovo)
Das Lenovo Vibe K5 / Vibe K5 Plus (Bild: Lenovo)
Das Lenovo Vibe K5 / Vibe K5 Plus (Bild: Lenovo)
Das Lenovo Vibe K5 / Vibe K5 Plus (Bild: Lenovo)
Das Lenovo Vibe K5 / Vibe K5 Plus (Bild: Lenovo)
Das Lenovo Vibe K5 / Vibe K5 Plus (Bild: Lenovo)
Das Lenovo Vibe K5 / Vibe K5 Plus (Bild: Lenovo)
Das Lenovo Vibe K5 / Vibe K5 Plus (Bild: Lenovo)
Das Lenovo Vibe K5 / Vibe K5 Plus (Bild: Lenovo)
Das Lenovo Vibe K5 / Vibe K5 Plus (Bild: Lenovo)
Das Lenovo Vibe K5 / Vibe K5 Plus (Bild: Lenovo)
Das Lenovo Vibe K5 / Vibe K5 Plus (Bild: Lenovo)

Quelle(n)

Eigene (Lenovo)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-02 > Lenovo präsentiert Smartphones Vibe K5 und Vibe K5 Plus
Autor: Andreas Müller, 21.02.2016 (Update: 21.02.2016)