Notebookcheck

CES 2016 | Lenovo Link bringt das Android-Smartphone auf den PC-Bildschirm

Das Lenovo Link ermöglicht die Anzeige und Steuerung von Smartphone-Inhalten auf dem PC (Bild: Lenovo)
Das Lenovo Link ermöglicht die Anzeige und Steuerung von Smartphone-Inhalten auf dem PC (Bild: Lenovo)
Lenovo hat auf der CES ein Gerät namens Lenovo Link vorgestellt. Es erlaubt die Anzeige und Steuerung des Android-Smartphone-Inhalts via PC-Display und -Tastatur.
Andreas Müller,

Das Lenovo Link lässt sich via USB 3.0 in den PC einstecken. Im Google Play Store gibt es die zugehörige App „Lenovo LINK 32 GB.exe“. Diese muss man auf seinem Android-Smartphone installieren. Nach der Installation ist es möglich, den Inhalt des Smartphones auf einem PC- oder Notebook-Bildschirm darzustellen. So kann man etwa Dokumente auf dem Smartphone mit seiner PC-Tastatur und der PC-Maus bearbeiten.

Zudem ist es möglich, Dateien wie Tabellen, Musik oder Videos vom eigenen Smartphone auf den Computer zu verschieben und umgekehrt. Lenovo zufolge ist Lenovo Link einfacher zu nutzen als ein Cloud-Speicher. Ohne etwas hochladen oder via E-Mail verschicken zu müssen, kann man via Drag & Drop Dateien verschieben. Das Konzept hat eine gewisse Ähnlichkeit mit Windows Continuum. Microsoft bietet für seine Windows-10-Smartphones Lumia 950 und Lumia 950 XL einen Adapter an, mit dem sich das Smartphone mit PC-Bildschirm, Maus und Tastatur verbinden lässt. Allerdings funktioniert Lenovo Link nicht unabhängig von einem auf dem PC installierten Windows-Betriebssystem.

Lenovo Link ist kompatibel mit Android 5.0 oder höher sowie mit Windows 7, 8, 8.1 und 10. Der USB-Stick hat 32 GB internen Speicher. Das Lenovo Link ist ab März 2016 zu einem Preis von 40 US-Dollar erhältlich.

Das Lenovo Link (Bild: Lenovo)
Das Lenovo Link (Bild: Lenovo)
Das Lenovo Link (Bild: Lenovo)
Das Lenovo Link (Bild: Lenovo)

Quelle(n)

Eigene (Lenovo)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-01 > Lenovo Link bringt das Android-Smartphone auf den PC-Bildschirm
Autor: Andreas Müller,  5.01.2016 (Update:  6.01.2016)