Notebookcheck

Microsoft: Lumia 950 und Lumia 950 XL vorgestellt

Das Lumia 950 und das Lumia 950 XL lassen sich via Dock als PCs verwenden (Bild: Microsoft)
Das Lumia 950 und das Lumia 950 XL lassen sich via Dock als PCs verwenden (Bild: Microsoft)
Microsoft hat in New York seine neuen Windows-10-Smartphones Lumia 950 und Lumia 950 XL vorgestellt. Die Flaggschiffe lassen sich via Displaydock als PCs verwenden.

Das Lumia 950 und das Lumia 950 XL teilen sich einige Merkmale. Beide Smartphones haben zwei Antennen für einen besonders guten Empfang. Sie haben OLED-Displays mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln. Sie bieten jeweils eine 20-Megapixel-Kamera mit Tripple-LED-RGB-Blitz. Der Blitz vermeidet rote Augen auf den Fotos und sorgt für Farbechtheit. Die Linsen stammen von Zeiss. Die Kameras bieten zudem Optische Bildstabilisierung (OIS) der fünften Generation und auf dem Gehäuse ist jeweils ein physischer Kameraknopf angebracht.

Der interne Speicher beträgt bei beiden Geräten 32 GB. Er lässt sich jeweils via microSD-Karte um bis zu 2 TB erweitern. Via USB-C lässt sich der Microsoft Display Dock verbinden. Dieser erweitert die Anschlüsse um HDMI, Display Port und 3 x USB 3.0. Smartphone und PC-Funktionen lassen sich unabhängig voneinander parallel nutzen. Beide Smartphones unterstützen ferner die Gesichtsentsperrung via Windows Hello. Man muss also den Bildschirm nur ansehen, um sein Smartphone zu entsperren und den Nutzer zu identifizieren.

Das Lumia 950 ist 5,2 Zoll groß und hat eine Pixeldichte von 565 ppi. Für die Leistung sorgt hier ein Snapdragon 808 Sechs-Kern-Prozessor (bekannt aus dem LG G4). Das Lumia 950 XL hat einen 5,7 Zoll großen Bildschirm mit einer Pixeldichte von 518 ppi. Darin werkelt ein Snapdragon 810 mit acht Kernen. Die Chips werden jeweils per Flüssigkeitskühlung kühl gehalten. Das Lumia 950 kostet 550 US-Dollar und für das Lumia 950 XL werden 650 US-Dollar fällig. Die Smartphones erscheinen im November, jedenfalls in den USA.

Lumia 950 und 950 XL

  • Display: 5,2 Zoll / 5,7 Zoll OLED mit 2.560 x 1.440 Pixeln
  • Prozessor: Snapdragon 808 / Snapdragon 810
  • RAM: 3 GB
  • Kameras: 20 MP mit OIS und Triple-LED-Blitz
  • Interner Speicher: 32 GB, via microSD um bis zu 2 TB erweiterbar
  • Anschluss: USB Type-C
Lumia 950 und Lumia 950 XL (Bild: Microsoft)
Lumia 950 und Lumia 950 XL (Bild: Microsoft)
Das Lumia 950 (Bild: Microsoft)
Das Lumia 950 (Bild: Microsoft)
Das Lumia 950 (Bild: Microsoft)
Das Lumia 950 (Bild: Microsoft)
Das Lumia 950 XL (Bild: Microsoft)
Das Lumia 950 XL (Bild: Microsoft)
Das Lumia 950 XL (Bild: Microsoft)
Das Lumia 950 XL (Bild: Microsoft)
Das Lumia 950 (Bild: Microsoft)
Das Lumia 950 (Bild: Microsoft)
Lumia 950 und Lumia 950 XL (Bild: Microsoft)
Lumia 950 und Lumia 950 XL (Bild: Microsoft)
 
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-10 > Microsoft: Lumia 950 und Lumia 950 XL vorgestellt
Autor: Andreas Müller,  6.10.2015 (Update:  6.10.2015)