Notebookcheck Logo

IFA 2022 | Lenovo präsentiert mit dem Legion Y32p-30 einen 4k-Gaming-Monitor mit 144 Hz

Der Legion Y32p-30 kombiniert ein 4k-Display mit einer 144-Hz-Refresh-Rate (Bild: Lenovo)
Der Legion Y32p-30 kombiniert ein 4k-Display mit einer 144-Hz-Refresh-Rate (Bild: Lenovo)
Lenovo hat heute mit dem Legion Y32p-30 einen neuen Gaming-Monitor vorgestellt, der eine für viele Nutzer interessante Balance zwischen hoher Framerate und Auflösung findet. Mit seinem schlichten Design könnte dieser indes nicht nur für reine Gaming-Setups interessant sein.

Nachdem Samsung gestern bereits auf der IFA mit einigen Gaming-Monitoren vorgelegt hat, ist heute die Konkurrenz von Lenovo am Zug. So hat der Hersteller heute unter anderem seinen neuen Legion Y32p-30 vorgestellt, der Anfang 2023 für 999 Euro in den Handel kommen wird.

Dafür werden Kunden hier ein 31,5 Zoll großes IPS-Display erhalten, das mit 4k auflöst und eine Refresh-Rate von 144 Hz besitzt. Weiterhin wird der Gaming-Monitor über eine niedrige Reaktionszeit von 0,2ms und eine typische Helligkeit von 350 nits verfügen. Damit dürfte sich der Monitor für die meisten Gaming-Setups in geschlossenen Räumen eignen. Direkt vorm Fenster könnte es aber bei direkter Sonneneinstrahlung bei vielen Spielen Schwierigkeiten geben. Weiterhin unterstützt das Panel DisplayHDR 400, sowie AMD FreeSync und deckt 99 Prozent des sRGB-Farbraums ab.

Der Legion Y32p-30 von vorne (Bild: Lenovo)
Der Legion Y32p-30 von vorne (Bild: Lenovo)
Der Legion Y32p-30 von hinten (Bild: Lenovo)
Der Legion Y32p-30 von hinten (Bild: Lenovo)

In Sachen Konnektivität verbaut der Hersteller auf der Rückseite zwei HDMI-2.1-Eingänge, ein DisplayPort-1.4-Anschluss, sowie ein USB-Type-C-Port, wobei man mit letzterem das eigene Notebook mit bis zu 45 Watt laden kann. Zusätzlich kommt der Monitor mit einem integrierten USB-Dock, über das sich zwei USB-Type-A-Geräte und ein USB-Type-C-Port (mit einer Ladeleistung von 15 Watt) ansteuern lassen. Wie üblich besitzt auch dieser Monitor zwei integrierte 5-Watt-Lautsprecher, von denen man allerdings nicht allzu viel erwarten sollte.

Insgesamt handelt es sich beim Lenovo Legion Y32p-30 um einen recht spannenden Gaming-Monitor, der allerdings in Anbetracht der Konkurrenz etwas teuer wirkt. So erhält man beispielsweise derzeit auf Amazon einen 27 Zoll großen Gaming-Monitor von LG mit 4k-Auflösung und 144 Hz für gerade einmal 639 Euro.

Quelle(n)

Lenovo

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-08 > Lenovo präsentiert mit dem Legion Y32p-30 einen 4k-Gaming-Monitor mit 144 Hz
Autor: Cornelius Wolff,  1.09.2022 (Update: 31.08.2022)