Notebookcheck

Microsoft: Surface Pro 4 Ankündigung angeblich im Mai

Microsoft: Surface Pro 4 Ankündigung angeblich im Mai
Microsoft: Surface Pro 4 Ankündigung angeblich im Mai
Die Veröffentlichung des Surface Pro 4 soll erst im Mai erfolgen. Neben Intel Core M Prozessoren soll das neue Tablet auch ein 12-Zoll-Display bieten.

Die offizielle Ankündigung des Surface Pro 4 soll neuen Informationen zufolge nicht bei der momentan laufenden BUILD Entwicklerkonferenz, sondern bei einem separaten Event im Mai erfolgen. 

Die neue Generation des Surface Pro soll bei den Prozessoren auf Intel Core M Chips der fünften Generation basieren, die ohne Lüfter auskommen. Beim Display wird Microsoft voraussichtlich die 12-Zoll-Diagonale des aktuellen Surface Pro 3 beibehalten. Während sich das Design des Surface Pro 4 ebenfalls nicht stark vom Surface Pro 3 unterscheiden soll, wird das Gehäuse angeblich über extrem kleine Löcher verfügen, die dafür genutzt werden um Hitze vom Prozessor und anderen Komponenten des Tablets abzuleiten. Sollte Microsoft tatsächlich komplett auf Intel Core M Prozessoren setzen, könnte die Leistung des Surface Pro 4 geringer als beim Vorgänger ausfallen. 

Fraglich ist, warum Microsoft ein separates Event zur Präsentation des Surface Pro 4 abhalten würde und das Tablet nicht einfach im Rahmen der aktuellen Konferenz ankündigt. Es wäre durchaus möglich, dass das Surface Pro 4 momentan noch nicht fertiggestellt ist, oder das Microsoft die Veröffentlichung des Tablets zusammen mit Windows 10 plant. 

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-05 > Microsoft: Surface Pro 4 Ankündigung angeblich im Mai
Autor: Sebastian Schneider,  2.05.2015 (Update: 19.06.2015)