Notebookcheck

IFA 2015 | Motorola zeigt neue Moto 360 und Moto 360 Sport Smartwatches

IFA 2015 | Motorola zeigt neue Moto 360 und Moto 360 Sport Smartwatches
IFA 2015 | Motorola zeigt neue Moto 360 und Moto 360 Sport Smartwatches
Motorola stellt die Nachfolger der Moto 360 Smartwatch in 3 Ausführungen vor. Künftig gibt es die Moto 360 in zwei Größen. Zudem legt Motorola die Moto 360 Sport auf, die speziell für Sporttreibende entwickelt wurde.

Lenovo zeigt auf der IFA 2015 in Berlin wie erwartet die neue Serie der Moto 360 Smartwatches seiner Tochter Motorola Mobility. Die ursprüngliche Moto 360 Watch wird durch Ausführungen in zwei Größen abgelöst. Mit 42-mm-Gehäuse und 16-mm-Armband (Damenmodell) sowie 20-mm-Band und speziell für Herren auch als größeres Modell mit 46 Millimetern und 22-mm-Band. Für Fitness- und Sportbegeisterte kommt die Moto 360 Sport.

Motorola kündigte an, dass die neuen Ausführungen der Moto 360 in zahlreichen Ländern in Europa, Lateinamerika, Nordamerika und Asien verfügbar sein werden. Vorbestellungen für die Moto 360 werden in Deutschland ab dem 15. September über motorola.de entgegengenommen. Auf motorola.de und im Online- und Fachhandel ist die Moto 360 ab Ende September zu einer UVP ab rund 300 Euro verfügbar. Details zur Verfügbarkeit der Moto 360 Sport will der Hersteller in Kürze bekanntgegeben.

Was die Optik und Technik der neuen Moto-Uhren angeht, lagen die kursierenden Gerüchte und Spekulationen vorab offenbar goldrichtig. Denn die Ein-Aus-Taste der Moto 360 2nd Gen ist jetzt auf der 2-Uhr-Position zu finden. Als Prozessor dient der Uhr ein Qualcomm Snapdragon 400 APQ8026 mit 1,2 GHz Quadcore und Adreno 305 GPU (450 MHz), der von 512 MB RAM und 4 GB Systemspeicher unterstützt wird. Die 42-mm-Modelle haben einen 300-mAh-Akku an Bord, die größere Uhr eine Batterie mit 400 mAh.

Ferner umfasst das Featureset der Moto 360 Serie einen optischen Herzfrequenzmesser (PPG), einen Staub- und Wasserschutz gemäß IP67, Bluetooth 4.0 Low Energy (LE), Wi-Fi 802.11 b/g, einen Beschleunigungsmesser und Umgebungslichtsensor, ein Gyroskop, einen Vibrations- und Haptikmotor sowie kabelloses Aufladen. Eine passende Ladestation ist inklusive.

Mit der Moto 360 Sport überwacht GPS akkurat die Geschwindigkeit, Strecke und Tempo, während der Herzfrequenzmesser weitere wichtige Vitalzeichen überprüft. Auch Musik kann auf der Uhr gespeichert und abgespielt werden. Das "AnyLight" Hybrid-Display soll sich auch im Freien kommod ablesen lassen - sogar in strahlendem Sonnenlicht. Die starke Silikon-Konstruktion mit spezieller UV-Ummantelung weist Feuchtigkeit ab und verfärbt oder verblasst nicht. Weitere Details der 360 Sport will Motorola in Kürze nennen.

Quelle(n)

Pressemitteilung

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-09 > Motorola zeigt neue Moto 360 und Moto 360 Sport Smartwatches
Autor: Ronald Tiefenthäler,  7.09.2015 (Update:  7.09.2015)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.