Notebookcheck Logo

Neue E-Scooter mit Straßenzulassung von Segway: Ninebot KickScooter D28D und D38D mit bis zu 38 km Reichweite vorgestellt

Segway bringt mit Ninebot KickScooter D28D und D38D zwei neue E-Scooter mit Straßenzulassung vor. (Bild: Segway)
Segway bringt mit Ninebot KickScooter D28D und D38D zwei neue E-Scooter mit Straßenzulassung vor. (Bild: Segway)
Segway bringt mit den Modellen Ninebot KickScooter D28D und D38D zwei neue E-Scooter auf den Markt, die dank Straßenzulassung auch in Deutschland auf öffentlichen Verkehrswegen gefahren werden dürfen.

Nachdem der Hersteller zuletzt mit einem Lautsprecher für Motorensound ein neues Zubehör für seine E-Scooter und Co veröffentlicht hat, gibt es nun wieder neue Roller von Segway. Mit den Modellen Ninebot KickScooter D28D und D38D präsentiert Segway die zwei ersten E-Scooter der neuen D-Serie, die für den deutschen Markt gemacht sind.

Bei den beiden neuen Modellen handelt es sich um angepasste Varianten der internationalen E-Scooter D28E und D38E. Sie wurden auf 20 km/h gedrosselt, damit sie mit deutscher Straßenzulassung auch hierzulande auf öffentlichen Straßen gefahren werden dürfen. In vielen anderen Ländern sind die elektrisch angetriebenen Roller hingegen auf 25 km/h begrenzt.

Bilder: Segway
Bilder: Segway

Während das Design und das maximale Transportgewicht von 120 kg beim Ninebot KickScooter D28D und D38D identisch sind, gibt es beim Antrieb und Akku größere Unterschiede. Der D28D ist mit einem 300 Watt starken Motor bestückt, der aus einer 275 Wh großen Batterie gespeist wird. Mit ihr ist eine Reichweite von bis zu 28 km möglich, so der Hersteller. Die Ladezeit ist mit 5 Stunden angegeben. 

Bilder: Segway
Bilder: Segway

Wem diese Kilometerleistung nicht reicht, der bekommt mit dem D38D nicht nur einen mit 350 Watt etwas stärkeren Motor, sondern mit 367 Wh auch den ausdauernden Akku. Dies langt dann laut Herstellerangaben für bis zu 38 km Reichweite mit einer Akkuladung, benötigt mit 6,5 Stunden aber auch mehr Zeit an der Steckdose. Beide Modele haben einen Akku mit Rückgewinnungssystem und gehen laut Hersteller dank Smart Battery Management System (BMS) sorgsam mit der Energie um.

Zur weiteren Ausstattung der neuen Segway Ninebot KickScooter D28D und D38D zählen unter anderem ein integriertes LED-Farbdisplay, 10 Zoll große Luftreifen für komfortables Fahren, zwei Bremsen (elektronische Bremse vorne und Trommelbremse hinten) sowie 2,1 Watt LED Front- und Bremslichter. Preise hat der Hersteller leider noch nicht genannt.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-04 > Neue E-Scooter mit Straßenzulassung von Segway: Ninebot KickScooter D28D und D38D mit bis zu 38 km Reichweite vorgestellt
Autor: Marcus Schwarten, 30.04.2022 (Update: 29.04.2022)