Notebookcheck Logo

Nutzer des Samsung Galaxy S22 Ultra berichten über Display-Probleme, die am Exynos 2200 liegen könnten

Das Samsung Galaxy S22 Ultra hat offenbar mit einem Display-Problem zu kämpfen. (Bild: Samsung)
Das Samsung Galaxy S22 Ultra hat offenbar mit einem Display-Problem zu kämpfen. (Bild: Samsung)
Die Auslieferung des Galaxy S22 Ultra startet offiziell erst in einigen Tagen, schon jetzt häufen sich im Netz aber Berichte zu einem Display-Problem, welches den Bildschirm unter bestimmten Umständen unbrauchbar macht. Nutzer spekulieren, dass der AMD-Grafikchip im Exynos 2200 die Ursache des Problems ist.

Auf Reddit häufen sich Berichte zu einem Problem mit dem Bildschirm des Samsung Galaxy S22 Ultra (ca. 1.250 Euro auf Amazon), das in den unten eingebetteten Videos gut zu erkennen ist. Dabei verläuft ein flackernder Streifen über den Bildschirm, der bei der Nutzung des Smartphones mehr als nur ein wenig stört, und der das teure Flaggschiff dadurch beinahe unbrauchbar macht.

Offenbar tritt dieser Fehler vor allem dann auf, wenn ein Video im Vollbildmodus betrachtet wird. Dieses Problem wurde bisher ausschließlich bei der Variante des Galaxy S22 Ultra auf Basis des Samsung Exynos 2200 gesichtet, daher spekulieren viele Nutzer, dass es sich dabei um ein Hardware-Problem mit dem AMD RDNA 2-Grafikchip handelt, der bei Samsungs neuestem Flaggschiff-SoC zum Einsatz kommt.

Laut einigen der betroffenen Nutzern kann das Problem aber vorübergehend behoben werden, wenn die Auflösung des Bildschirms auf 1.080p+ reduziert wird, oder wenn der "Vivid"-Bildmodus aktiviert wird, der die Sättigung des Displays erhöht, was ein mögliches Problem mit dem Grafik-Treiber andeuten könnte.

Da das Samsung Galaxy S22 Ultra erst ab Freitag, dem 25. Februar ausgeliefert wird ist derzeit unklar, wie weit dieses Problem verbreitet ist. Falls es sich um ein Software-Problem handelt, so bleiben Samsung aber nur noch wenige Tage, um den Fehler durch ein Update zu beheben und um so weitreichende Kritik am teuren Flaggschiff zu vermeiden.



Quelle(n)

Reddit (1 | 2 | 3) | Frandroid

Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-02 > Nutzer des Samsung Galaxy S22 Ultra berichten über Display-Probleme, die am Exynos 2200 liegen könnten
Autor: Hannes Brecher, 21.02.2022 (Update: 21.02.2022)