Notebookcheck Logo

Gerücht: Nach dem Xiaomi Mi TV Lux soll auch LG einen transparenten OLED Smart TV planen

Xiaomi hat schon im Jahr 2020 einen transparenten OLED Smart TV auf den Markt gebracht. (Bild: Xiaomi)
Xiaomi hat schon im Jahr 2020 einen transparenten OLED Smart TV auf den Markt gebracht. (Bild: Xiaomi)
Mit dem Mi TV Lux hat Xiaomi vor anderthalb Jahren einen transparenten Smart TV vorgestellt, der direkt aus einem Science-Fiction-Film stammen könnte. Den jüngsten Gerüchten zufolge soll bald auch LG in den noch sehr kleinen Markt für durchsichtige Fernseher einsteigen.

Xiaomi hat im Jahr 2020 damit begonnen, den transparenten Mi TV Lux an Konsumenten zu verkaufen, sodass durchsichtige Fernseher endlich zur Realität geworden sind, nachdem derartige Bildschirme über Jahrzehnte in Science-Fiction-Filmen zu sehen waren. Der umgerechnet knapp 7.000 Euro teure Fernseher bietet eine Diagonale von 55 Zoll, 1.080p-Auflösung und eine Bildfrequenz von 120 Hz.

Einige Monate später hat auch Panasonic einen transparenten Fernseher vorgestellt. Laut einem neuen Bericht von The Elec soll nun auch LG an einem entsprechenden Smart TV arbeiten. Konkret spricht der Bericht davon, dass LG Display der B2C-Sparte LG Electronics vorgeschlagen hat, einen eigenen transparenten Fernseher herzustellen, der ebenfalls über eine Diagonale von 55 Zoll verfügt. Falls dieser Vorschlag abgesegnet wird, so soll der durchsichtige Fernseher schon im Jahr 2023 auf den Markt kommen.

Ein derartiger Fernseher wäre nicht zuletzt spannend, weil LG Display im vergangenen Jahr ein transparentes OLED-Panel enthüllt hat, das auf Wunsch bis zu 99 Prozent des Umgebungslichts blockieren kann, der Smart TV wird also sozusagen auf Knopfdruck opak statt transparent. Dadurch könnten die dargestellten Bildinhalte vor allem bei hellem Tageslicht besser erkennbar bleiben als beim Xiaomi Mi TV Lux, während das transparente Panel nichts von seinem Sci-Fi-Charme einbüßen würde.

LG Display hat ein transparentes OLED-Panel entwickelt, das auf Wunsch opak wird. (Bild: LG Display, via HDTVtest)
LG Display hat ein transparentes OLED-Panel entwickelt, das auf Wunsch opak wird. (Bild: LG Display, via HDTVtest)

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-02 > Gerücht: Nach dem Xiaomi Mi TV Lux soll auch LG einen transparenten OLED Smart TV planen
Autor: Hannes Brecher, 21.02.2022 (Update: 21.02.2022)