Notebookcheck

Nvidia GTX 1050 (Ti): Release im Oktober?

Gerüchte um eine Veröffentlichung der Nvidia GeForce GTX 1050 (Ti) im Oktober erhärten sich. Erste Benchmarks geben einen Ausblick auf die erwartete Performance.
Tim Görlich,

Laut der asiatischen Webseite HWBattle wird Nvidia noch im Oktober zwei neue Grafikkarten vorstellen. Konkret wird der 18. Oktober für die GeForce GTX 1050 Ti und der 26. Oktober für die GeForce GTX 1050 genannt. Beide Desktopkarten basieren auf Nvidias bisher unveröffentlichtem GP107-Grafikchip der Pascal-Familie.

Erste GPU-Z Screenshots zeigen 768 Shader-Einheiten und 4 GByte GDDR5-Speicher an einem 128-Bit-Interface für die GTX 1050 Ti. Weiter soll die GPU mit einer Geschwindigkeit von 1290 MHz (Boost 1392 MHz) und der Speicher mit 7 GHz betrieben werden. Die schwächere GTX 1050 soll über 640 Shader-Einheiten und 2 GByte GDDR5-Speicher verfügen. Die TDP des GP107 wird mit 75 Watt angegeben. Ersten Informationen zur Folge soll die GeForce GTX 1050 Ti im 3DMark 11 10.054 Punkte im Performance-Preset und 3.867 Punkte im Extreme-Preset erreichen und sich damit auf dem Leistungsniveau einer GeForce GTX 960 bewegen.

GPU-Z Screenshot der GeForce GTX 1050 Ti
Punktewertung der GeForce GTX 1050 Ti im 3DMark11 (Perfomance-Preset)
Punktewertung der GeForce GTX 1050 Ti im 3DMark11 (Extreme-Preset)

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-10 > Nvidia GTX 1050 (Ti): Release im Oktober?
Autor: Tim Görlich,  4.10.2016 (Update:  5.10.2016)