Notebookcheck

Nvidia: Marktstart von Shield wegen Qualitätsproblemen verschoben

Zuerst reduzierte Nvidia den Preis für sein Gaming Handheld Shield noch vor dem geplanten Verkaufsstart für das Spiele-Portable, jetzt fällt der eigentlich für heute am 27. Juni fällige Marktstart für Project Shield wegen Qualitätsproblemen komplett aus.

Kein guter Start für das Gaming Handheld Shield von Nvidia. Genauer gesagt: gar kein Marktstart - vorläufig. Der eigentlich für den heutigen 27. Juni geplante Verkaufsbeginn von "Project Shield" fällt laut Nvidia wegen Qualitätsproblemen flach. Auch schon zuvor sorgte Project Shield nicht immer für positive Schlagzeilen.

So mahnte Nvidia bereits bei der Vorstellung seines portablen Gaming Handhelds auf der CES 2013 die Medien, im Zusammenhang mit Shield nicht von einer "Spielekonsole" zu sprechen, sondern von einem Gaming-Portable. Offenbar sah Nvidia sein Gaming Portable Shield nicht in das rechte Licht gerückt.

Am 20. Juni überraschte Nvidia dann mit einer spontanen Preissenkung von ursprünglich 350 US-Dollar auf rund 300 Dollar für Shield. Wie Nvidia in einem Blogeintrag andeutete, hatte der GPU-Spezialist deutliches Feedback erhalten, dass sich das Spielehandheld für weit mehr als 300 US-Dollar nicht so leicht verkaufen lässt.

Jetzt sorgt Nvidia zufolge angeblich ein "mechanisches Problem" dafür, dass der Gaming Handheld Shield so kurz vor dem Verkaufsstart erst im nächsten Monat Juli ausgeliefert werden kann. Wie Nvidia in einer E-Mail an Vorbesteller mitteilte, kann Nvidia aber noch keinen exakten Liefertermin im Juli festlegen. Unterdessen hagelt es für Nvidia im Blogbeitrag teils derbe Kritik für die Verzögerung.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-06 > Nvidia: Marktstart von Shield wegen Qualitätsproblemen verschoben
Autor: Ronald Tiefenthäler, 27.06.2013 (Update: 27.06.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.