Notebookcheck

OnePlus 2: CEO bestätigt Dual-SIM-Unterstützung

OnePlus 2: CEO bestätigt Dual-SIM-Unterstützung
OnePlus 2: CEO bestätigt Dual-SIM-Unterstützung
OnePlus CEO Pete Lau hat offiziell bestätigt, dass das OnePlus 2 eine Dual-SIM-Unterstützung (Stand-by) haben wird. Damit ist auch diese Frage geklärt. Welches Detail wird als Nächstes angekündigt?

Wie erwartet dauerte es nicht lange, bis es das nächste Puzzlestück zu OnePlus' kommenden Top-Smartphone OnePlus 2 in die Schlagzeilen schafft. Mit der Ankündigung zum Arbeitsspeicher (4 GB LPDDR4-RAM) versprach der chinesische Hersteller noch das Ende der offiziellen häppchenweisen Informationsbefütterung, doch schon bei der Reddit AMAA Fragestunde plauderte OnePlus weitere Details zu dem Nachfolger des OnePlus One aus.

Nun hat OnePlus CEO und Gründer Pete Lau (chinesischer Name 刘作虎, Liu ZuoHu) selbst über seinen Weibo-Account ein weiteres wichtiges Detail zum OnePlus 2 Smartphone bekannt gegeben. Laut seinem Posting wird das neue OnePlus 2 als Feature auch eine Dual-SIM-Unterstützung (Stand-by) bieten. Möglicherweise lassen sich mit dem OnePlus 2 auch microSD-Karten nutzen, beispielsweise via zweitem Kartenschacht.

Inzwischen hat OnePlus auch seine Webseite im neuen Design und Look wieder online. Und auch das OnePlus One ist damit wieder zu den bekannten Preisen erhältlich. In unserer Übersicht "OnePlus Two - Alle Gerüchte, Fakten und Termine im Überblick" finden sie weitere Details und Informationen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-07 > OnePlus 2: CEO bestätigt Dual-SIM-Unterstützung
Autor: Ronald Tiefenthäler, 16.07.2015 (Update: 16.07.2015)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.