Notebookcheck

OnePlus 8 Pro: Kamera- und Display-Details bekannt

Zum OnePlus 8 Pro sind nun jede Menge Kamera- und Display-Spezifikationen geleakt. (Bild: Roland Quandt, OnePlus)
Zum OnePlus 8 Pro sind nun jede Menge Kamera- und Display-Spezifikationen geleakt. (Bild: Roland Quandt, OnePlus)
Viel wurde bereits über die beiden OnePlus-Flaggschiffe des Jahres 2020 und das vermutliche OnePlus Z benannte Lite-Modell geschrieben, nun erfahren wir vor dem Launch am 15. April auch noch einige Details zum 6,78 Zoll Display und der Quad-Cam des OnePlus 8 Pro.
Alexander Fagot,

OnePlus 8 sowie OnePlus 8 Pro werden sich in diesem Jahr wieder sehr ähnlich sehen, technisch allerdings doch einige wichtige Unterschiede aufweisen, die wir hier bereits zusammengefasst haben. Der indische Leaker Ishan Agarwal, der recht gute Connections zu Insider-Quellen hat, liefert uns nun noch einige weitere Details zum Display sowie zur Kamera des OnePlus 8 Pro, die wir im Folgenden auflisten wollen:

Display

  • 6,78 Zoll Super Fluid, Curved Super AMOLED
  • 120 Hz Refreshrate
  • 10 bit HDR+-Support bis 1.400 nits
  • MEMC-Chip für Motion Interpolation von 30 fps Video auf 120 fps
  • Always-On-Display

Kamera

  • 48 Megapixel Sony IMX 689 Hauptsensor mit F/1.78 Optik wie im Oppo Find X2 Pro
  • 48 Megapixel Sony IMX 587 Ultraweitwinkel mit F/2.2 Blende und 120 Grad FOV
  • 8 Megapixel Telefoto mit 3x optischem Zoom sowie 30x Digital Zoom und F/2.44 Blende
  • 5 Megapixel Farbfilter (Anmerkung: möglicherweise meint Ishan hier aber den Tiefensensor)
  • Optimiertes OIS und EIS
  • Neuer Porträt-Modus, "3-HRD-Video" und neue Video-Effekte
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-03 > OnePlus 8 Pro: Kamera- und Display-Details bekannt
Autor: Alexander Fagot, 30.03.2020 (Update: 30.03.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.