Notebookcheck

Oppo Reno Ace: Die offiziellen Renderbilder zum Fast-Charging-Champ

Mit dem Reno Ace wird Oppo in Bälde ein weiteres Smartphone der Reno-Reihe auf den Markt bringen.
Mit dem Reno Ace wird Oppo in Bälde ein weiteres Smartphone der Reno-Reihe auf den Markt bringen.
Am 10. Oktober startet in China ein neues Reno-Flaggschiff von Oppo, das im Vorfeld insbesondere durch sein 90Hz-Display und das irre schnelle 65 Watt SuperVooc 2.0-Laden Schlagzeilen gemacht hat. Erste offizielle Renderbilder zeigen zudem eine Quad-Kamera mit 48 Megapixel-Sensor.

Am 10. Oktober wird uns Oppo ein neues Flaggschiff der Reno-Smartphone-Familie vorstellen, als Reno Ace war es bereits einige Male vorab in den Medien, insbesondere aufgrund seiner irre schnellen 65 Watt Fast-Charging-Variante SuperVooc 2.0, die den 4.000 mAh Akk des Reno Ace in sage und schreibe 30 Minuten vollständig laden kann.

Auch kabellos dürfte das Oppo Reno recht schnell wieder unter Strom stehen, wie beim Huawei Mate 30 oder dem gestern angekündigten Xiaomi Mi 9 Pro 5G erwarten wir hier 30 Watt schnelles Wireless Charging. Die nun über den China-Shop JD veröffentlichten offiziellen Renderbilder des Reno Ace verraten eine Quad-Cam an der Rückseite mit 3D-TOF-Sensor sowie 48 Megapixel Hauptkamera, weitere Specs sind allerdings bis dato nicht bekannt.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-09 > Oppo Reno Ace: Die offiziellen Renderbilder zum Fast-Charging-Champ
Autor: Alexander Fagot, 25.09.2019 (Update: 25.09.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.