Notebookcheck

Ouya: Android-Konsole ab 15. November für 120 Euro

Die durch die Crowdfunding-Plattform Kickstarter bekannt gewordene Android-Konsole Ouya kommt am 15. November 2013 zum UVP von rund 120 Euro in Deutschland auf den Markt. Vertrieben wird die Spielekonsole von der flashpoint AG.

Die flashpoint AG hat heute den Verkaufsstart der Entertainment-Konsole Ouya in Deutschland mit etwas Verspätung für den 15. November 2013 offiziell bestätigt. Die flashpoint AG übernimmt hierzulande den Vertrieb der Android-Konsole. Weltweite Bekanntheit erlangte die Spielekonsole Ouya in der Technologieszene als eines der erfolgreichsten Projekte der Crowdfunding-Plattform Kickstarter.

Im Lieferumfang der Tegra 3 basierten Ouya Gamingkonsole sind zum Preis von rund 120 Euro (UVP) neben der Konsole ein Wireless Controller und ein HDMI-Kabel enthalten. In den USA ist die Android-Spielekonsole Ouya bereits seit Sommer für rund 100 US-Dollar erhältlich. Die flashpoint AG geht davon aus, dass Ouya auch im deutschsprachigen Raum treue Fans finden und eine lebendige Community entstehen lassen wird.

Die Android-basierte Ouya Spielekonsole erreichte auf Kickstarter das angepeilte Ziel von 950.000 US-Dollar zur Finanzierung der Konsolenentwicklung in weniger als neun Stunden. Später stiegen dann weitere Unternehmen, wie beispielsweise Nvidia bei dem Ouya-Projekt ein und investierten insgesamt mehr als 15 Millionen US-Dollar. Anders als konventionelle Konsolen bietet Ouya ein offenes System, zum Launch der Konsole stehen im Ouya-Game-Store mehr als 400 Spiele zur Verfügung.

Technische Daten Spielekonsole Ouya (lt. Hersteller):

  • Gehäuse: sandgestrahltes Aluminium und Plastik
  • CPU: Nvidia Tegra 3, Quad-Core
  • Memory: 1 GB RAM
  • Storage: 8 GByte, interner Flash Storage (erweiterbar via USB-Port)
  • USB: 1x USB 2.0, 1x micro-USB
  • Konnektivität: Wi-Fi 802.11b/g/n, Ethernetport und Bluetooth
  • Ausgänge: HDMI bis 1080p
  • Abmessungen: 75 x 75 x 82 mm
  • Gewicht: 300 g

Ouya Wireless Controller

  • 2 Analog-Sticks, D-Pad, 8 Action Buttons, 1x System Button und Touchpad
  • Konnektivität: Bluetooth
  • Controls: 15 Buttons mit Touchpad
  • Gehäuse: Top Plates aus sandgestrahltem Aluminium, Plastik
  • Abmessungen: 163 x 109 x 53,5 mm
  • Gewicht: 275g

System Software

  • Open OS mit Custom Ouya Interface
  • Ouya Store, Development Kit (ODK), mehr als 400 Games im Ouya Discover Store

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-10 > Ouya: Android-Konsole ab 15. November für 120 Euro
Autor: Ronald Tiefenthäler, 15.10.2013 (Update: 15.10.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.