Notebookcheck

Pressefreiheit: Deutscher Journalismus-Student von China ausgewiesen

Pressefreiheit: Deutscher Journalismus-Student von China ausgewiesen.
Pressefreiheit: Deutscher Journalismus-Student von China ausgewiesen.
China hat den deutschen Journalismus-Studenten David Missal ausgewiesen. Missal war in China nicht als Journalist registriert, hatte dort als Stipendiat des DAADs allerdings über die Verfolgung von Menschenrechtsanwälten recherchiert. Missal berichtete, dass er im Rahmen seiner Recherchen auch verhört wurde.

Die Story des deutschen Journalismus-Studenten David Missal geht um die Welt. Immer mehr Medien berichten rund um den Globus über den "ausgewiesenen China-Experten". Was war passiert? Missal war laut einem Bericht der Süddeutschen Zeitung (SZ) als deutscher Journalismus-Student und Stipendiat des DAADs (Deutscher Akademischer Austauschdienst) in China mit Recherchen über Menschenrechtsanwälte beschäftigt.

Missal hat über seinen Twitter-Account @DavidJRMissal bestätigt, dass er kein neues Visum für das nächste Semester von den chinesischen Behörden erhalten hat. Seine Aufenthaltserlaubnis sei verkürzt und ein neues Visum für das nächste Semester verweigert worden. Wie die SZ weiter berichtete, hatte Missal zehn Tage Zeit, um China zu verlassen. Missal hatte an der bekannten Pekinger Tsinghua Universität das erste Jahr eines Master-Studiengangs absolviert.

Der deutsche Student war in China nicht als Journalist registriert. Allerdings hatte Missal laut der SZ aber die Erlaubnis seines Professors für das Projekt erhalten. Erst später habe die Universität Bedenken angemeldet. Offenbar waren Missals Nachforschungen zu kritisch. Missal geht davon aus, dass die Ausweisung konkret mit seiner Arbeit über die Verfolgung von Menschenrechtsanwälten in China zusammenhängt.

Quelle(n)

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-08 > Pressefreiheit: Deutscher Journalismus-Student von China ausgewiesen
Autor: Ronald Matta, 13.08.2018 (Update: 13.08.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.