Notebookcheck

China ermittelt gegen Samsung und andere Chiphersteller

China ermittelt gegen Samsung und andere Chiphersteller (Symbolfoto)
China ermittelt gegen Samsung und andere Chiphersteller (Symbolfoto)
Einem aktuellen Bericht nach haben chinesische Regulierungsbehörden eine Untersuchung gegen mehrere Speicherhersteller eingeleitet. Im Fokus der Ermittlung stehen Micron Technology, Samsung Electronics und SK Hynix.

Wie das Wall Street Journal berichtet, wurden in China befindliche Büros der Unternehmen Micron, Samsung und SK Hynix im Zuge der Ermittlungen bereits offiziell von chinesischen Wettbewerbshütern besucht.

Alle drei Hersteller gaben gegenüber dem Wall Street Journal zu verstehen, dass man mit den chinesischen Behörden kooperiere, allerdings äußerten sich die Unternehmen nicht über den Grund der aktuellen Untersuchung.

Über den Grund spekuliert indes der Bernstein-Analyst Mark Newman: Dieser gab an, dass sich staatliche Stellen in China um die steigenden DRAM-Preise sorgen. Diese könnten für chinesische Smartphone-Hersteller zu ganz massiven Problemen führen.

Möglicherweise könnte eine entsprechende Untersuchung auch dazu dienen, Druck auf die ausländischen Unternehmen auszuüben - um diese dann zu einem Technologietransfer an chinesische Herstellern zu bewegen. So kommen aktuell 90 Prozent der in China genutzten Chips aus dem Ausland, weshalb China extrem am Aufbau einer heimischen Chipindustrie gelegen ist.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-06 > China ermittelt gegen Samsung und andere Chiphersteller
Autor: Silvio Werner,  5.06.2018 (Update:  5.06.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.