Notebookcheck

Datenschutz: Kartellamt droht Facebook mit Sanktionen

Datenschutz: Kartellamt droht Facebook mit Sanktionen
Datenschutz: Kartellamt droht Facebook mit Sanktionen
Das Bundeskartellamt erwägt einem Medienbericht zufolge härtere Sanktionen gegen Facebook, weil dieses seine marktbeherrschende Stellung ausnutze.

Wie der Präsident des Bundeskartellamts, Andreas Mundt gegenüber der Rheinischen Post angibt, hält das Amt Facebook für marktbeherrschend. Die Behörde werte die „Art und Weise, wie das Unternehmen persönliche Daten sammelt und verwertet als möglichen Missbrauch von Marktmacht“. So müssten sich Nutzer damit abfinden, dass Daten auch aus Drittquellen ohne Information gesammelt werden. 

Die Behörde habe Ende Dezember Facebook aufgefordert, den Umgang mit den Kundendaten zu ändern. Sollte dem Unternehmen dem nicht folgen, können Mundt zufolge harte Konsequenzen folgen, so könne etwa die Verwertung von Daten aus Drittquellen ohne dedizierte Nutzerzustimmung verboten werden.

Im Interview betont der Chef des Bundeskartellamts zudem, dass Best-Preis-Garantien für Händler etwa auf Amazon einen Verstoß gegen das Wettbewerbsrechts darstellen könnten, selbiges gelte für die individuelle Preise für einzelne Nutzer. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-01 > Datenschutz: Kartellamt droht Facebook mit Sanktionen
Autor: Silvio Werner,  2.01.2018 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.