Notebookcheck

Qual der Wahl: Far Cry New Dawn in unzähligen Editionen erhältlich

Far Cry New Dawn in unzähligen Varianten erhältlich
Far Cry New Dawn in unzähligen Varianten erhältlich
Standard-Edition, Deluxe-Edition, Complete-Edition, Ultimate-Edition, Exclusive-Edition, Superbloom-Edition, und vielleicht haben wir noch ein paar andere Editionen vergessen. Auf jeden Fall ist Far Cry New Dawn nun im Handel erhältlich, doch welche Edition oder Bundle bietet was genau?

Die höchst erfolgreiche Far Cry-Serie ist zurück, und zwar mit dem neuesten Teil "New Dawn". Gespielt wird, wie schon in Far Cry 5, wieder in Hope County, diesmal aber 17 Jahre nach einer Atomkatastrophe. Ubisoft setzt also die Erfolgstory vom letzten Teil fort und scheint damit richtig zu liegen, denn die Bewertungen auf Steam sind "größtenteils positiv". Rund 78 Prozent der Stimmen finden Gefallen an New Dawn.

Liest man sich die Reviews aber im Detail durch, wird erkennbar, dass einige Zocker nicht mit dem Preis und dem, was dafür geboten wird, glücklich sind. Manche meinen, dass es sich hier nur um ein besseres DLC handelt, das keine 45 Euro wert ist. Doch solche Aussagen könnten auf viele Spiele zutreffen, beste Beispiele dafür sind die unendlichen Teile von FIFA 95 bis mittlerweile FIFA 19. 

Preislich hat sich Ubisoft aber eher vielleicht gerade deshalb zurückgehalten, denn die Standard Version gibts auf Steam bereits um 45 Euro. Daneben wird die Deluxe-Edition um 55 Euro angeboten, hier erhält man zusätzlich zum Hauptspiel noch die Deluxe-Features, wie das Knight Pack, Hurk Legacy Paket, M133M Schrotflinte und den RAT4 Raketenwerfer. Wer noch nicht Far Cry 5 gekauft hat, hat hier die Möglichkeit mit der "Far Cry New Dawn Complete Edition" sich beide Spiele inklusive der Deluxe-Edition um 100 Euro zu erwerben. Die letzte und teuerste Variante auf Steam wäre noch die "Ultimate Edition", hier erhält man die Gold-Edition von Far Cry 5 zusammen mit der Deluxe-Edition von Far Cry New Dawn um 120 Euro.

Die Deluxe-Edition um 55 Euro auf Steam
Die Deluxe-Edition um 55 Euro auf Steam

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Außerhalb von Steam gibts auf Amazon.de für PlayStation 4 und Xbox One noch eine limitierte "Exclusive-Edition", bei der das "Ritter-Paket" mit einem Scharfschützengewehr-Skin und einem Seitenwagen-Skin mitgeliefert wird. Und Gamestop.at bietet die Far Cry New Dawn "Superbloom-Edition" ebenfalls für PS4 und Xbox One an, das enthält das "Hurks-Vermächtnis-Paket" bestehend aus einem Maschinengewehr-Skin, Fahrzeug-Skin und ein neues Outfit für Deinen Charakter.

Die "Exclusive-Edition" inklusive dem "Ritter-Paket"
Die "Exclusive-Edition" inklusive dem "Ritter-Paket"
Die "Superbloom-Edition" mit dem "Hurks-Vermächtnis-Paket"
Die "Superbloom-Edition" mit dem "Hurks-Vermächtnis-Paket"

Wir werden Far Cry New Dawn jedenfalls auch von der Performance-Seite genau unter die Lupe nehmen und in Kürze dieses Spiel auf verschiedenen Systemen genauen Benchmarktests unterziehen. Die Ergebnisse werden dann wie gewohnt auf Notebookcheck unter "Notebook Spiele Performance Vergleich" aufgelistet.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-02 > Qual der Wahl: Far Cry New Dawn in unzähligen Editionen erhältlich
Autor: Daniel Puschina, 17.02.2019 (Update: 17.02.2019)
Daniel Puschina
Daniel Puschina - Editor
Ich bin die Generation, die in den 90er Jahren auf einem 386er mit der 20MHz Turbotaste die ersten Computer-Erfahrungen gesammelt hat. Es war eine Gratwanderung zwischen der Leistungsgrenze meines Rechners und dem knappen Taschengeld, umso größer war aber dadurch die Motivation, das letzte Stück Leistung hier noch rauszuholen. Das Herauskitzeln eines einzelnen Kilobytes in der config.sys Datei war bei 2MB RAM absolut bestimmend über „Spiel startet“ oder „Spiel startet nicht“. Ab diesem Zeitpunkt habe ich auch damit begonnen, mich hardwareseitig immer eingehender mit Benchmarktests, Leistungsvergleiche und Tuning der Komponenten zu beschäftigen, was mich in den letzten Jahren zum Dauerbesucher der Notebookcheck-Seite machte. Es ist mir somit eine große Freude, hier nun selbst aktiv für diese Seite schreiben und testen zu können.