Notebookcheck

TCLs faltbares Smartphone ist auch eine Smartwatch

Auf der MWC19 dürften faltbare Smartphones omnipräsent sein. (Bild: CNET)
Auf der MWC19 dürften faltbare Smartphones omnipräsent sein. (Bild: CNET)
TCL, Eigentümer von BlackBerry und Alcatel, entwickelt gerade unterschiedliche faltbare Smartphones. Laut einem Patentantrag wird sich eines davon wie ein Armband ums Handgelenk legen lassen, sodass man Smartphone und Smartwatch in einem hat.

Das Konzept selbst ist nicht neu. Schon 2016 hat Lenovo einen entsprechenden Prototypen gezeigt. Diesmal stehen die Chancen, das Produkt tatsächlich kaufen zu können, deutlich besser. Wie CNET berichtet arbeitet TCL an mindestens fünf faltbaren Geräten, darunter zwei Smartphones, zwei Tablets und diesem Hybrid-Gerät. 

Leider gibt es zur Zeit nur wenige Informationen. CNET hat lediglich das Rendering (oben zu sehen) sowie die Zeichnung aus einem Patentantrag (unten abgebildet). Aber der Bericht macht klar, dass das Gerät tatsächlich in Entwicklung ist, und nicht nur eine Designstudie. The Verge berichtet außerdem, dass TCL auf der MWC 2019 in Barcelona kommende Woche vermutlich mehr zu sagen haben wird.

Eine der Patentzeichnungen von TCL. (Bild: CNET)
Eine der Patentzeichnungen von TCL. (Bild: CNET)

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-02 > TCLs faltbares Smartphone ist auch eine Smartwatch
Autor: Hannes Brecher, 17.02.2019 (Update: 17.02.2019)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.