Notebookcheck Logo

R5: Neue Hochkant-Smartwatch von Blackview startet mit langer Akkulaufzeit

R5: Neue Smartwatch mit eckigem Bildschirm
R5: Neue Smartwatch mit eckigem Bildschirm
Blackview bietet mit der R5 ab sofort eine neue Smartwatch an. Das Modell unterstützt die Messung der Sauerstoffsättigung des Blutes, ist bislang allerdings nur im direkten Import zu haben.

Blackview bietet mit der R5 eine neue Smartwatch an. Das Modell bringt ein 1,57 Zoll großes Display mit, welches Herstellerangaben zufolge mit einer besonderen überzeugenden Farbdarstellung glänzen soll. Dabei ist das Display höher als breiter und bietet eine Auflösung von 200 x 320 Pixeln. Wie üblich ist die Oberfläche respektive das Ziffernblatt konfigurierbar.

Die nur 25 Gramm schwere R5 ist mit einem optischen Sensor zur Messung der Herzfrequenz ausgestattet, wobei dieser auch die Sauerstoffsättigung des Blutes messen können soll. Herstellerangaben zufolge kann sowohl die Herzfrequenzmessung als auch die Pulsoxymetrie auf Wunsch den ganzen Tag über erfolgen.

Unterstützt wird die Aufzeichnung von sportlichen Aktivitäten in einem von 24 Sport-Profilen, wobei die Blackview R5 allerdings ein eigenes GPS-Modul vermissen lässt. Im Alltag können sich Nutzer über zu lange Phasen der körperlichen Inaktivität ebenso benachrichtigen lassen wie über ankommende SMS, Benachrichtigungen und Anrufe. Direkt an der Uhr sind eine Taschenlampe, Stoppuhr und ein Timer nutzbar, zudem lassen sich bereits absolvierte Aktivitäten und die Wettervorhersage anzeigen. Die Steuerung der Musikwiedergabe ist möglich.

Die Herstellerangaben zufolge via IP68 gegen den schädigenden Einfluss von Staub und Wasser geschützte Uhr kann Blackview-Angaben nach auch zum Schwimmen eingesetzt werden, wobei solche Aktivitäten nicht von IP68-Zertifizierung umfasst sind. Die Laufzeit des 260 mAh starken Akkus beziffert Blackview bei typischer Nutzung auch der smarten Funktionen auf 12 bis 15 Tage, im reinen Standby-Betrieb soll die Laufzeit auf bis zu 60 Tage anwachsen.

Die Blackview R5 ist ab sofort im direkten Import aus Asien zu einem Preis von knapp 60 Euro erhältlich. Andere Wearables des Herstellers wie etwa die Blackview X1 sind inzwischen auch im hiesigen Versandhandel zu haben (Affiliate-Link).

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-12 > R5: Neue Hochkant-Smartwatch von Blackview startet mit langer Akkulaufzeit
Autor: Silvio Werner, 13.12.2021 (Update: 13.12.2021)