Notebookcheck

Samsung: Bilder des Galaxy S4 Mini versehentlich auf Apps-Seite

Auf seiner Webseite Samsung Apps hat der südkoreanische Elektronikmulti versehentlich Bilder zu seinem Galaxy S4 Mini GT-I9195 gezeigt. Die kleinere Version des Galaxy S4 wird als Galaxy S4 Mini mit 4,3-Zoll-Display und 8-MP-Kamera für Juli erwartet.

Das Galaxy S4 Mini wird als kleinerer Bruder des Smartphone-Bestsellers Galaxy S4 von Samsung für Juli erwartet. Nach verschiedenen Leaks zum Galaxy S4 Mini hat nun Samsung selbst das S4 Mini auf seiner Apps Site mit ein paar kleinen Bildern und der Modellbezeichnung GT-I9195 sowie SGH-I257 gezeigt. Inzwischen hat Samsung das Galaxy S4 Mini allerdings wieder von der Seite entfernt.

Zusammen mit den aktuellen Informationen von Samsung könnte es vom Galaxy S4 Mini somit folgende Modelle geben: GT-I9190, GT-I9192, GT-I9195, GT-I9198 und SGH-I257. Laut bisherigen Gerüchten und Spekulationen wird das Galaxy S4 Mini über ein 4,3 Zoll großes Superamoled-Display mit 960 x 540 Pixeln (256 ppi), eine 8-MPixel-Hauptkamera und Google Android 4.2.2 verfügen.

Als Prozessor soll im Samsung Galaxy S4 Mini ein Exynos 5 Dual-Core mit 1,6 GHz arbeiten. Bei den Angaben zum RAM und dem internen Speicher werden 1 bis 2 GByte Hauptspeicher sowie bis zu 32 GByte Systemmemory favorisiert. Der Akku soll eine Kapazität von 2.100 mAh haben. Während für das Galaxy S4 Mini bisher von einem Marktstart Mitte oder Ende Juli ausgegangen wurde, war in einigen US-Berichten jüngst schon von Ende Mai die Rede.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-05 > Samsung: Bilder des Galaxy S4 Mini versehentlich auf Apps-Seite
Autor: Ronald Tiefenthäler, 27.05.2013 (Update: 27.05.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.