Notebookcheck

Samsung: Galaxy S6 mit neuem Fingerabdrucksensor

Das Galaxy S6 soll mit 5,5 Zoll größer werden als der Vorgänger (Bild: Galaxy S5, Samsung)
Das Galaxy S6 soll mit 5,5 Zoll größer werden als der Vorgänger (Bild: Galaxy S5, Samsung)
Samsung soll das Galaxy S6 angeblich mit einem neuen Fingerabdrucksensor ausstatten. Dieser funktioniert mittels Berührung und nicht mehr mit einer Wischgeste. Außerdem wurden technische Daten des Flaggschiffs durch einen neuen Leak bestätigt.

Der neue Fingerabdrucksensor im Galaxy S6 funktioniert angeblich wie der Sensor im Huawei Ascend Mate 7 sowie im Apple iPhone 5S, 6 und 6 Plus. SamMobile bezieht sich diesbezüglich auf „äußerst verlässliche Quellen“. Das bedeutet, man wird nur noch den Finger auf den Startknopf legen müssen, um das Handy zu entsperren. Beim Galaxy S5 (siehe Test) musste man noch eine Wischgeste ausführen. Die Wischgeste registrierte den Fingerabdruck nur zum Teil, während er nun vollständig erfasst werden soll. Zudem ist es unwichtig, in welchem Winkel man den Startknopf berührt. Das sollte zu weniger Scherereien bei der Smartphone-Entsperrung führen. Was die Software angeht, ändert sich nichts. Es wird demnach mit dem Fingerabdruck möglich sein, das Smartphone zu entsperren, sich in Websites einzuwählen, das Samsung-Konto zu verifizieren, in den privaten Modus zu wechseln und mit PayPal zu zahlen.

Ein weiterer Leak bestätigt die technischen Daten, die in der Gerüchteküche die Runde machen. Laut einem User Agent Profile, das angeblich vom Galaxy S6 stammt, erwarten uns folgende Specs: Ein QHD-Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln, ein 64-Bit-Prozessor und die Rückkehr von Hardware-Knöpfen anstelle der On-Screen-Buttons. Der 64-Bit-Prozessor dürfte der Octa-Core-SoC Qualcomm Snapdragon 810 sein. Jedenfalls konnte Qualcomm die angeblichen Überhitzungsprobleme des Chips angeblich lösen (wir berichteten). Sicher wissen wir immerhin, dass das LG G Flex 2 mit dem Chip ausgestattet werden soll und es wäre jedenfalls nicht empfehlenswert für LG, sich auf einen überhitzenden Chip zu verlassen (wir berichteten).

Ältere Leaks und Gerüchte sprechen außerdem von folgenden Specs: Das Display soll 5,5 Zoll messen und eine Pixeldichte von 534 ppi erreichen. Die Hauptkamera löst mit 16 Megapixeln auf und die Frontkamera mit 5 Megapixeln. Die Hauptkamera soll jener des Galaxy Note 4 (siehe Test) entsprechen. Außerdem erwarten uns laut dem Stand der Dinge 3 GB RAM und Android 5.0 Lollipop als Betriebssystem. Offizielle Infos lassen noch auf sich warten.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-01 > Samsung: Galaxy S6 mit neuem Fingerabdrucksensor
Autor: Andreas Müller, 17.01.2015 (Update: 17.01.2015)