Notebookcheck

Samsung Service Center Day: Mobile Reparaturen in 2019

Samsungs Service wird mobil.
Samsungs Service wird mobil.
Im Rahmen des Samsung Service Center Day erhielten wir in die Kundenbetreuung des Unternehmens. Angefangen mit einer Hotline, über Remote-Service bis hin zu Reparatur. Letztere soll im kommenden Jahr mobil werden.

Während des Samsung Service Center Day in Berlin möchte das koreanische Unternehmen der Fachpresse den eigenen Service-Bereich näherbringen und erläutern. Über eine zentrale Webseite werden alle Kommunikationswege für den hilfesuchenden Kunden genauer aufgelistet. Die Möglichkeiten mit Samsung in Kontakt zu treten sind Vielfältig und reichen über die klassische Hotline, welche sich besonders geringer Wartezeiten rühmt, über Live-Chats, Facebook, Twitter und Co. Die Hotline ist dabei mehr als nur ein reines Contact Center, sondern Samsung setzt hier auf feste Partner mit speziell geschultem Personal und Spezialisten für alle Consumer-Produkte des Unternehmens. Hier können nicht nur Schäden am Gerät gemeldet werden, sondern es wird auch bei Einrichtungs- oder Konfigurationsproblemen direkt geholfen. Dafür besteht auch die Möglichkeit, sich direkt über eine Remote-Verbindung auf dem Gerät des Kunden aufzuschalten. Dessen Einverständnis vorausgesetzt. 

In großen Ballungszentren steht auch einem persönlichen Kontakt in einem der zwölf Customer Service Plazas nichts im Wege, in denen viele Probleme direkt gelöst werden können, inklusive der meisten Reparaturen. Dieses Angebot möchte Samsung nun erweitern. Während der diesjährigen IFA wurde bereits ein erstes Service-Mobil von Samsung gezeigt, das der Kunde bestellen kann, um beispielsweise defekte Geräte bei sich Zuhause reparieren zu lassen. Das Fahrzeug beherbergt eine kleine Werkstatt, welche alle gängigen Mobilgeräte vor Ort instand setzen kann. Momentan ist auch noch ein kleiner Wartebereich für den Kunden vorhanden, welcher in kommenden Modellen jedoch wahrscheinlich durch eine erweiterte Werkstatt ersetzt wird. Bereits im ersten Quartal 2019 sollen weitere Fahrzeuge in ganz Deutschland folgen. Was der Zusatzservice kosten soll, konnte noch nicht kommuniziert werden. 

Alle Services stehen übrigens nicht nur Kunden zur Verfügung, die direkt bei Samsung gekauft haben, sondern jedem Besitzer eines Samsung-Produktes. 

Nur autorisierte Servicepartner haben auch Zugriff auf das spezielle Equipment, um beispielsweise Smatphones korrekt zu öffnen und anschließend wieder wasserdicht zu verschließen.
Autorisierte Servicepartner
Customer Service Plazas in Berlin
Customer Service Plazas in Berlin
Über Samsung eingeschickte Reparaturaufträge werden unter anderem beim LetMeRepair durchgeführt.
LetMeRepair
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-12 > Samsung Service Center Day: Mobile Reparaturen in 2019
Autor: Daniel Schmidt, 18.12.2018 (Update: 18.12.2018)
Daniel Schmidt
Daniel Schmidt - Managing Editor Mobile - @Tellheim
Bereits als kleiner Zwerg fesselte mich mein Commodore 16 und entfachte meinen Enthusiasmus für Computer. Mit meinem ersten Modem surfte ich im Btx und später auch im World Wide Web. Die neuesten Techniktrends haben mich von jeher gefesselt und das gilt vor allem auch für mobile Geräte, wie Smartphones und Tablets. Für Notebookcheck bin ich seit 2013 am Ball und freue mich auf die Neuerungen, die noch kommen und wir für Sie auf Herz und Nieren testen werden.