Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Samsung: Werbeplattform für Apps von Zalando und Co

Teaser
Samsung nutzt Windows 8 und seine Geräte als Plattform fürs Mobile Marketing. Künftig sind auf allen Notebooks, Hybrid-Geräten sowie All-in-One-PCs die Apps exklusiver Partner wie Netzwelt, Süddeutsche Zeitung, Wetter.com und Zalando installiert.
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Samsung drückt seinen Kunden beim Kauf eines Notebooks, Hybrid-Geräts sowie All-in-One-PCs mit Windows 8 die Apps exklusiver Partner gleich mit aufs Auge. So haben Käufer aktueller Windows-8-Geräte von Samsung nach dem Start auch sofort die Apps von Netzwelt, der Süddeutschen Zeitung, Wetter.com und Zalando auf dem Display: Mobile Marketing nennt sich das.

Damit folgt auch Samsung dem Trend auf Seiten der Hersteller, durch die Vorabinstallation von ausgewählten Apps exklusiver Partner, die Reichweite des eigenen Brands gewinnbringend zu nutzen. Im Gegenzug winkt den exklusiven Partnern laut Samsung die Gewinnung neuer Kundengruppen. Zudem sollen die prominent platzierten Apps den Partnern zur Kundenbindung und Imagepflege dienen.

Was hat der Kunde davon? Bis auf die Vorauswahl durch Samsung nicht wirklich viel. Apps aus dem Nachrichten- und Technikbereich gibt es inzwischen wie Sand am Meer und der Kunde wird langfristig die Apps derjenigen Anbieter bevorzugen und nutzen, die seine individuellen Interessen am besten abdecken. Die App der Süddeutschen Zeitung (SZ) steht nach einmaliger Registrierung sogar lediglich 14 Tage kostenfrei zur Verfügung. Im Anschluss daran muss der Kunde für die Nutzung bezahlen.

Spezielle Vorteile für den Kunden, wie beispielsweise Vergünstigungen oder kostenlose Zugriffe auf zusätzliche Inhalte gibt es keine, respektive werden in der Pressemitteilung von Samsung nicht explizit erwähnt. Eine entsprechende Anfrage unsererseits zu den Details der exklusiven Partnerschaften hat Samsung bisher nicht beantwortet.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13174 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-08 > Samsung: Werbeplattform für Apps von Zalando und Co
Autor: Ronald Tiefenthäler,  5.08.2013 (Update:  5.08.2013)