Notebookcheck

Tablets: Mehrheit der Tablet-Besitzer kauft keine Apps

Statista hat eine neue Infografik herausgebracht, die zeigt, dass über 50 Prozent der Besitzer von iPad und Android-Tablets keine Apps kaufen. Bei Apple-Kunden sitzt das Geld für kostenpflichtige Apps deutlich lockerer in der Tasche.

Das Statistikunternehmen Statista aus Hamburg hat zu seiner Infografik, wie viel Geld für Apps die Besitzer eines iPhone oder Android-Smartphones ausgeben, ein entsprechendes Update für den Bereich der Tablets veröffentlicht. Statista kommt auf Basis des App Monitor basierten Zahlenmaterials zu folgendem Ergebnis: Die Mehrheit der Tablet-Besitzer kauft überhaupt keine Apps. Mit 65 Prozent ist der Anteil der Kaufverweigerer bei Tablets mit Android besonders hoch. Bei Apples iPad ist der Anteil mit 54,5 Prozent niedriger.

Das deckt sich zu großen Teilen mit dem Kaufverhalten bei iPhone und Android-Phones. Offenbar sind deutlich weniger Nutzer von Tablets und Smartphones mit dem Betriebssystem von Google bereit, generell Geld für Apps wie Games auszugeben. Bei Android ist kostenlos angesagt. Nur 3,3 Prozent der Befragten im Android-Lager gaben an, 6 Euro und mehr für Apps zu bezahlen. Bei weiteren 4,9 Prozent waren es 4 bis 5,99 Euro.

Bei Apple und dem iPad sieht das anders aus. Dort sind beide Käufergruppen mit jeweils fast 10 Prozent deutlich stärker vertreten. Kunden von Apple greifen damit für Apps deutlich öfter und vor allem auch tiefer in das Portemonnaie. Wohl auch einer der Gründe, warum Apple bei den App-Entwicklern nach wie vor besonders beliebt ist. Grundlage der Erhebung von Statista sind rund 2.000 Befragte pro Betriebssystem, die gefragt wurden, wie viele kostenpflichtige Apps sie in den vergangenen acht Wochen gekauft haben.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-06 > Tablets: Mehrheit der Tablet-Besitzer kauft keine Apps
Autor: Ronald Tiefenthäler, 24.06.2013 (Update: 24.06.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.