Notebookcheck

Amazon: Vertrieb von Apps und Games im Appstore in fast 200 Ländern

Wie Amazon heute meldete, schreitet die weltweite Ausweitung des Amazon Appstore für Android mit Riesenschritten voran. Ab sofort können Entwickler ihre Apps und Games für den Appstore von Amazon einreichen, die dann in Kürze in fast 200 Ländern vertrieben werden.

Amazon.com meldete heute, seinen weltweiten Vertrieb von Apps auf fast 200 Länder zu erweitern. Damit können Entwickler bei Amazon ab sofort Apps und Games einreichen, die dann in den kommenden Monaten in fast 200 Ländern, wie beispielsweise in Österreich und der Schweiz, Australien, Brasilien, Kanada, Mexiko, Indien, Südafrika, Südkorea, Papua-Neuguinea oder der Vatikanstadt erhältlich sind.

Bereits jetzt stehen Amazon-Kunden Apps und Games über den Amazon Appstore in den USA, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und Japan zur Verfügung. Für Entwickler ist die Teilnahme an Amazons Mobile App Distribution ganz einfach und unkompliziert. Eine Anmeldung auf dem Developer-Portal genügt. Laut Amazon.com bietet die Vermarktung von Apps und Games über Amazon für Developer einige Vorteile.

So eröffnen sich durch die Mobile App Distribution von Amazon.com neue Geschäftsfelder und Absatzpotentiale. Über den App Shop von Amazon erhalten Entwickler sofort Zugang zu Millionen von Amazon-Kunden. Immerhin dominierte im vergangenen Jahr und Anfang 2013 das Tablet Kindle Fire von Amazon beispielsweise klar den Android-Markt in den USA. Auch die Downloads im Appstore für Android von Amazon legten enorm zu.

So empfiehlt Mike George, Vizepräsident für den Bereich Apps und Games bei Amazon, die Amazon-Plattform auch als komplette End-to-End-Lösung für Entwickler, die ihre Apps und Spiele für den Kindle Fire und Android Endgeräte entwickeln, vermarkten und monetarisieren wollen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-04 > Amazon: Vertrieb von Apps und Games im Appstore in fast 200 Ländern
Autor: Ronald Tiefenthäler, 17.04.2013 (Update: 17.04.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.