Notebookcheck

Amazon: Frontalansicht des neuen Kindle Fire HD Tablet-PCs?

Erst vergangene Woche machten Bilder die Runde, die angeblich die nächste Generation von Amazons Bestseller-Tablet Kindle Fire HD zeigen. Jetzt ist ein Bild aufgetaucht, auf dem eine Frontalansicht des neuen Kindle Fire Tablet-PC zu sehen sein soll.

Bei Amazon laufen die letzten Vorbereitungen für den Launch der neuen Kindle Fire Tablet-PCs. Zwar noch nicht offiziell, aber es gilt als sicher, dass Amazon.com in Kürze die nächsten Generationen von Kindle Fire und Kindle Fire HD vorstellen wird. Erst vergangene Woche kursierten angebliche Bilder des neuen Kindle Fire HD, auf denen ein neues Design mit anderer Formsprache zu sehen war.

Jetzt hat Profileaker @evleaks an den Tweet "Another upcoming Kindle" ein Bild angehängt, das angeblich ein neues Kindle-Tablet in der Frontalansicht zeigt. Auffällig: Auf diesem Bild ist ein vergleichsweise breiter Displayrand des Tablets zu sehen. Was die einen Benutzer des neuen Kindle Tablets stören könnte, dürften andere Anwender allerdings beim längeren Halten des Tablet-PCs durchaus begrüßen.

Zu den technischen Daten des Kindle Fire HD 7 (2013) und Kindle Fire HD 8.9 (2013) gibt es hingegen keine neuen Details. Vermutlich kommen die neuen Kindle-Fire-Tablets mit Android 4.2.2 Jelly Bean, Qualcomm Snapdragon 800 Quad-Core, 2 GByte RAM, 16 bis 64 GByte Systemspeicher (je nach Modell), Wi-Fi, optional Mobilfunk und Auflösungen von 1.920 x 1.200 ( HD 7) oder 2.560 x 1.600 Pixeln (HD 8.9).

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-09 > Amazon: Frontalansicht des neuen Kindle Fire HD Tablet-PCs?
Autor: Ronald Tiefenthäler, 16.09.2013 (Update: 16.09.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.