Notebookcheck

Mobile Games: Der globale App-Gaming-Markt boomt

Mobile Games: Der globale App-Gaming-Markt boomt
Mobile Games: Der globale App-Gaming-Markt boomt
Mobile Games sind für Millionen von Menschen ein Teil des täglichen Lebens. Der Markt für Mobile Games boomt. Eine Sättigung ist nicht in Sicht. 1,6 Billionen Stunden verbrachten Nutzer 2016 in Apps.

Die gamescom 2017 endete vergangenen Samstag am Wochenende mit einem neuen Besucherrekord. App Annie blickt auf die Gamescom zurück und liefert ein paar interessante Zahlen für den Mobile-Gaming-Markt. Heute gibt es weltweit über 5,5 Millionen Apps, die über den iOS App Store sowie den Google Play Store weltweit erhältlich sind.

Pokémon Go

Eines der populärsten Spiele der Welt nach Downloadzahlen ist Pokémon Go. Pokémon Go erreichte als Game am schnellsten nach Markteinführung die Milliarden-Dollar-Grenze: in weniger als 200 Tagen. Die Konsumausgaben über iOS und Google Play beliefen sich netto auf mehr als 1,25 Milliarden US-Dollar weltweit (Stand: 5.6.2017).

Deutschland rückt auf Rang 4 vor

Bei den Konsumausgaben waren Japan, die USA und Südkorea auch im 2. Quartal 2017 die 3 Top-Märkte im Google Play Store. Deutschland stieg im 2. Quartal 2017 um einen Platz auf und eroberte Rang 4. Als Grund für den Zuwachst nennt App Annie ein starkes Quartalswachstum im Bereich Spiele-, Gesundheits- und Fitness-Apps. Im 1. Halbjahr 2017 wurden in Deutschland bei den Erträgen durch Gaming-Apps sowohl im Google Play als auch im iOS App Store rund 350 Mio. US-Dollar umgesetzt. Das entspricht einem Zuwachs von 85 Prozent seit dem 1. Halbjahr 2014. Dies wird derzeit nur noch von Großbritannien knapp überboten. Dort wurden 360 Mio. US-Dollar im selben Zeitraum erwirtschaftet.

Globaler App-Gaming Markt boomt

1,6 Billionen Stunden: So viele Stunden verbrachte die Gesamtanzahl der Nutzer im Jahr 2016 weltweit in Apps. Das sind durchschnittlich 2 Stunden pro Tag und auf das Jahr gerechnet etwa ein ganzer Monat. Für das Jahr 2021 wird eine globale Zahl von 3,5 Billionen Stunden prognostiziert. Während in Deutschland die Top 10 Prozent der Spieler mehr als eine Stunde täglich für Mobile Games aufbrachten, nahm diese Zahl in Japan und Südkorea weiter zu. Dort verbringen die Leute mittlerweile drei Stunden täglich in ihren Spiele-Apps.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-08 > Mobile Games: Der globale App-Gaming-Markt boomt
Autor: Ronald Matta, 28.08.2017 (Update: 28.08.2017)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.