Notebookcheck

Gaming: Entwickler Epic Games verklagt zwei Fortnite-Cheater

Gaming: Entwickler Epic Games verklagt zwei Fortnite-Cheater Bild: Epic Games
Gaming: Entwickler Epic Games verklagt zwei Fortnite-Cheater Bild: Epic Games
Cheaten in Multiplayer-Spielen ist unsportlich - und Epic Games zufolge eine Urheberrechtsverletzung. Zwei Cheater wurden nun verklagt, es droht eine empfindliche Geldstrafe.

Cheater sind in Mehrspielermodi zweifelsfrei ein großes Ärgernis für alle ehrlichen Spieler - so auch im Free-to-play-Spielmodus Battle Royale des Spiels Fortnite

Die Veröffentlichung des Spielmodus wurde von einer Cheat-Welle überschattet, Epic ging mit Sperrungen gegen Cheater vor. Torrentfreak zufolge geht Epic Games sogar noch einen Schritt weiter: So liegen dem US-Bundesgericht in North Carolina zwei Klagen gegen Cheater vor.

Diese hätten gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen und durch die Manipulation des Spielcodes eine Urheberrechtsverletzung begangen, weshalb ein Schadensersatz in Höhe von 150.000 US-Dollar gefordert wird.

Dabei sind die beiden Beklagten der Klage zufolge allerdings sehr ambitionierte Cheater: Einer von ihnen wurde insgesamt neunmal gebannt, erstellte allerdings immer wieder neue Accounts und soll zudem selbst Cheats entwickelt haben. Beide Cheater sollen mit einem Cheat-Anbieter in Verbindung stehen. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-10 > Gaming: Entwickler Epic Games verklagt zwei Fortnite-Cheater
Autor: Silvio Werner, 13.10.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.