Notebookcheck Logo

Pi-Top: Neue Version des Raspberry-Laptops

Pi-Top: Neue Version des Raspberry-Laptops
Pi-Top: Neue Version des Raspberry-Laptops
Der Pi-Top-Bausatz ist ab sofort in einer überarbeiteten Version erhältlich. Verbessert wurde unter anderem die Auflösung des Displays.

Die neue Version des Pi-Top ist mit einem nunmehr mit 1.920 x 1.080 Pixel auflösenden LCD-Display ausgestattet. Der Raspberry Pi 3 wird unter der dafür ausziehbaren Tastatur auf einer modularen Schiene installiert, womit sich weitere Platinen oder Erweiterungen vergleichsweise einfach einbinden lassen.

Das Notebook-Gehäuse stellt neben einem Ethernet-Port auch USB und einen Klinkenanschluss bereit, zur Tastatur gehört auch ein 10,4 x 7,5 Zentimeter messendes Trackpad. Der Akku des Geräts soll sechs bis acht Stunden durchhalten. 

Der Pi-Top wird mit einer 8 GByte großen Speicherkarte ausgeliefert, auf der das Betriebssystem pi-topOS vorinstalliert ist. Das mitgelieferte Inventors Kit ist mit einer Leiterplatte, LEDs und weiteren Bauelementen ausgestattet und erlaubt damit erste Schritte in der weiteren Programmierung. 

Der neue pi-top ist ab sofort für 285 Dollar erhältlich, inklusive Raspberry Pi 3 werden 320 Dollar aufgerufen. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-10 > Pi-Top: Neue Version des Raspberry-Laptops
Autor: Silvio Werner, 13.10.2017 (Update: 28.09.2021)