Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Asus zeigt neuen, schnellen Raspberry-Konkurrenten

Asus zeigt neuen, schnellen Raspberry-Konkurrenten
Asus zeigt neuen, schnellen Raspberry-Konkurrenten
Asus aktualisiert den eigenen Einplatinencomputer und Raspberry-Konkurrenten, das Asus Tinker Board und implementiert unter anderem einen eingebauten eMMC-Speicher.
Silvio Werner,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Das nur 8,6 x 5,4 Zentimeter große Board ist mit einem Cortex-A17 mit vier bis zu 1,8 GHz schnellen Kernen ausgestattet (RK3288), dem ein zwei Gigabyte großer LPDDR3-Speicher zur Seite steht. Der HDMI-Anschluss erlaubt dabei die Ausgabe von 4K-Material mit 30 Bildern in der Sekunde, die HDMI CEC-Unterstützung erleichtert die Einbindung in das Heimkino zusätzlich.

Verbindung zum Internet nimmt das Tinker Board S entweder via Gigabit-LAN oder WiFi 802.11 b/g/n auf, vier USB 2.0-Ports erlauben die Anbindung von Eingabegeräten oder externen Speichern. Im Gegensatz zur vorherigen Version ist das S-Exemplar mit einem 16 Gigabyte großen eMMC-Speicher ausgerüstet.

Zusätzlich zu den 40-GPIO-Headern, die insbesondere zur Anbindung von Sensoren und Aktoren benutzt werden können, sind nun auch zwei Pins zum An- und Ausschalten verbaut. Das Tinker Board S ist offiziell zu Android, Debian und TinkerOS kompatibel, die Auslieferung der S-Version soll im ersten Quartal zu einem Preis von 80 Dollar starten. 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3943 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-01 > Asus zeigt neuen, schnellen Raspberry-Konkurrenten
Autor: Silvio Werner, 10.01.2018 (Update: 28.09.2021)