Notebookcheck

CrowPi: Raspberry-Kit vermittelt Programmierung und Elektronik

CrowPi: Raspberry-Kit vermittelt Programmierung und Elektronik
CrowPi: Raspberry-Kit vermittelt Programmierung und Elektronik
Das Startup Elecrow finanziert aktuell im Rahmen einer Kickstarter-Kampagne ein Kit für den Raspberry Pi, mit dem Grundlagen der Programmierung, Elektronik und der Informatik einfach vermittelt werden sollen.

Beim CrowPi handelt es sich um ein auf einem Raspberry Pi-basierendes Entwicklungskit, welches mit einem sieben Zoll großen Touchscreen ausgestattet ist. Dazu kommt eine Steckplatine, auf der zahlreiche elektronische Bauteile angesteckt werden können.

Ganz konkret sollen dank Bauteilen wie LEDs, Schaltern und verschiedensten Sensoren etwa für die Helligkeit, die Temperatur und Luftfeuchtigkeit und Bewegungen unter anderem Kenntnisse über die Funktionsweise der Ein- und Ausgabe via GPIO vermittelt werden, dazu kommt auch die Möglichkeit, die Hardware durch die einfach zugängliche Scratch-Entwicklungsumgebung zu steuern.

Die Auslieferung des Projekts soll bereits im Juli beginnen, wobei für das Basis-Kit aktuell rund 125 Euro aufgerufen werden. Für größere Beträge sind unter anderem Sets mit dem sonst mitzubringenden Raspberry Pi und weiterem Zubehör erhältlich.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-05 > CrowPi: Raspberry-Kit vermittelt Programmierung und Elektronik
Autor: Silvio Werner, 12.05.2018 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.