Notebookcheck Logo

CrowPi L: Echter Laptop auf Basis des Raspberry Pi ist vielfältig einsetzbar

CrowPi L: Neuer, vielfältig einsetzbarer Laptop mit Raspberry Pi
CrowPi L: Neuer, vielfältig einsetzbarer Laptop mit Raspberry Pi
Der CrowPi L basiert auf dem Raspberry Pi und soll sich sowohl als Laptop als auch als Plattform zur Entwicklung und Realisierung von eigenen Projekten einsetzen lassen. Die Anbindung eines weiteren Monitors ist ebenso möglich wie von Shield-Sensoren und -Aktoren.

Der CrowPi L ist ein leichtere Version des CrowPi 2, wobei das L Herstellerangaben zufolge für Lite, Light und Laptop stehen soll. Das Gerät basiert auf dem Raspberry Pi 4B, welcher eine recht hohe Rechenleistung mitbringt und so je nach Anwendungsfall auch im Desktop-Betrieb sinnvoll eingesetzt werden kann. Das Display bietet eine Bildschirmdiagonale von 11,6 Zoll und eine Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln, wobei ein IPS-Panel zum Einsatz kommt.

Die Nutzung eines externen Display ist möglich, dafür steht ein HDMI-Port bereit. Ebenfalls nutzbar sind die GPIO-Pins zur Anbindung von Sensoren und Aktoren (Affiliate-Link). Die GPIO-Ports können durch ein Kabel und ein entsprechendes Boards zugänglich gemacht werden, wobei auf diesem Board dann wiederum Shields montiert werden können. In der Praxis ist die Nutzung von Shields im Vergleich zur direkten Anbindung von Sensoren und Aktoren deutlich einfacher, da nur ein Stecker und nicht mehrere einzelne Kabel verbunden werden müssen.

Der CrowPi L wird grundsätzlich in zwei Varianten angeboten, so ist das Basis Kit lediglich mit einem GPIO-Adapter-Board und nicht dem Shield-Adapterboard ausgestattet. Beide Kits bringen ein Netzteil und eine Maus mit, zusätzlich ist im Lieferumfang des rund 51 Euro teurere Advance-Kit zahlreiche Aktoren und Sensoren enthalten.

Die Nutzung mehrere Betriebssysteme ist möglich, beide Modellvarianten bringen eine 32 Gigabyte große Speicherkarte mit einem angepassten Betriebssystem mit. Zur Verfügung stehen 40 Letscode-Lerneinheiten für Anfänger, dazu kommen 56 Python-Lerneinheiten für Fortgeschrittene.

Bestellbar ist der CrowPi L ab sofort ab einem Preis von gut 203 Euro. Für das Advance-Kit werden gut 254 Euro aufgerufen. Ein Raspberry Pi 4B kann zusätzlich gekauft werden. 

Der CrowPi L ist auch mit umfangreichem Zubehör erhältlich
Der CrowPi L ist auch mit umfangreichem Zubehör erhältlich

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-06 > CrowPi L: Echter Laptop auf Basis des Raspberry Pi ist vielfältig einsetzbar
Autor: Silvio Werner, 12.06.2022 (Update: 11.06.2022)