Notebookcheck

Epic Games Store: Start mit Gratis- und Exklusivspielen

Der Epic Games Store begrüßt Kunden mit einer modernen Oberfläche und kostenlosen Spielen. (Bild: Epic Games)
Der Epic Games Store begrüßt Kunden mit einer modernen Oberfläche und kostenlosen Spielen. (Bild: Epic Games)
Nur wenige Tage nach der Ankündigung ist der Epic Games Store schon online, bereit um erste Spiele zu verkaufen - oder auch zu verschenken. Mit kostenlosen Spielen und Exklusivtiteln möchte der Shop Kunden für sich gewinnen.

16 Spiele machen den Anfang

Derzeit sind im Epic Games Store 16 Spiele gelistet, von denen sieben bereits gekauft oder geladen werden können. Neben den Spielen des Betreibers Unreal Tournament, Shadow Complex und Fortnite sind auch der Shooter Genesis Alpha One, Supergiants neues Action-Spiel Hades (Early Access), das Action-RPG Ashen und tinyBuilds Hello Neighbor: Hide and Seek verfügbar.

Dank der im Vergleich zur Konkurrenz deutlich besseren Konditionen für Entwickler und Publisher lassen erste Exklusivtitel auch nicht lange auf sich warten. Die Entwickler des Aufbaustrategiespiels Satisfactory haben kürzlich angekündigt, das Spiel nicht wie ursprünglich geplant auf Steam, sondern exklusiv im Epic Games Store anzubieten.

Ein Gratisspiel alle zwei Wochen

Um neue Kunden zu gewinnen verschenkt Epic alle zwei Wochen ein Spiel. Den Anfang macht Subnautica, das man zwischen 14. und 27. Dezember kostenlos herunterladen kann, gefolgt vom Indie-Klassiker Super Meat Boy, welcher vom 28. Dezember bis zum 10. Jänner gratis erhältlich sein wird.

Clients für PC und Mac

Der Epic Games Store bietet einen Client, der ähnlich wie bei Steam zum Herunterladen und Verwalten von Spielen dient. Dieser bietet neben der Shop-Oberfläche auch ein Chat-Fenster samt Freundeverwaltung, einen News-Bereich und eine Download-Verwaltung. Derzeit ist die Software für Windows und macOS erhältlich. Die einzigen Titel, die für Mac angeboten werden, sind aktuell die drei von Epic Games selbst entwickelten Spiele.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-12 > Epic Games Store: Start mit Gratis- und Exklusivspielen
Autor: Hannes Brecher,  9.12.2018 (Update:  9.12.2018)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.