Notebookcheck

Gaming: Absatzvolumen für Gaming-Monitore verdoppelt

Gaming: Absatzvolumen für Gaming-Monitore verdoppelt.
Gaming: Absatzvolumen für Gaming-Monitore verdoppelt.
Der weltweite Absatz von Gaming-Monitoren soll sich 2018 verdoppeln. Der Marktanteil von Curved-Modellen für den Gaming-Bereich wird laut einer Prognose die 50-Prozent-Marke übersteigen. Das weltweite Liefervolumen von Gaming-Monitore mit einer Frame-Rate von mehr als 100 Hz dürfte sich in diesem Jahr sogar verdoppeln.

Der weltweite Absatz von Gaming-Monitoren läuft laut einer Marktanalyse von TrendForce weiter sehr gut. Während die beiden Hersteller Asus und Acer mit den Rängen 1 und 2 jeweils ihre Platzierung im Ranking der größten Marken auf dem Markt behaupten konnten, gab es ab Rang 3 einige Veränderungen.

Asus nach wie vor der führende Anbieter von Gaming-Monitoren mit den global höchsten Auslieferungszahlen und Marktanteilen. Acer bleibt auf dem zweiten Platz mit einer breiten Palette an Gaming-Produkten, die sowohl professionelle Gamer als auch Hobby-Spieler ansprechen. AOC / Philips konnte für seine Gaming-Monitore steigende Umsätzen verbuchen und löste BenQ auf Platz 3 ab.

Samsung ist 2018 um eine Platz auf den vierten Platz in der Rangliste vorgerückt. Das Absatzplus verdankt Samsung vor allem seinen Curved-Gaming-Modellen mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Neben den aktuell führenden Marken meldeten auch MSI und HKC für dieses Jahr steigende Absatzzahlen. TrendForce rechnet damit, dass Lieferzahlen 2018 auf 5,1 Millionen Einheiten steigen werden.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten

Redakteur gesucht!

Du bist ein hochmotivierter und treuer Leser von Notebookcheck und willst mitgestalten? Dann bewirb dich jetzt!
Wir suchen die Besten für unser Team!

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-12 > Gaming: Absatzvolumen für Gaming-Monitore verdoppelt
Autor: Ronald Matta,  5.12.2018 (Update:  5.12.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.