Notebookcheck

Smartphones: IDC prognostiziert geringeres Marktwachstum

Smartphones: IDC prognostiziert geringeres Marktwachstum
Smartphones: IDC prognostiziert geringeres Marktwachstum
IDC erwartet für das Jahr 2014 ein weltweites Liefervolumen von 1,252 Milliarden Smartphones. Das entspricht einem Anstieg um 23,8 Prozent im Vergleich zu den rund 1 Mrd. Smartphones, die im vergangenen Jahr 2013 global abgesetzt wurden.

In diesem Jahr gelangen weltweit mehr als 1,25 Milliarden Smartphones in den Verkauf. Im Vergleich zum Vorjahr 2013 mit 1 Mrd. Mobiltelefonen ist das ein sattes Plus von 23,8 Prozent. Zu dieser Einschätzung kommen die Marktforscher von IDC bei ihren jüngsten Zahlen zum Smartphonemarkt.

Allerdings schwächt sich das Wachstum in den folgenden Jahren wegen der Marktsättigung doch merklich ab, so IDC. Bis zum Jahr 2018 rechnen die Analysten mit einer durchschnittlichen Steigerungsrate (CAGR) von 12,7 Prozent. Im Jahr 2018 soll das globale Liefervolumen für Smartphones ein Volumen von 1,839 Milliarden Geräten erreichen. Gemäß IDC wird die 2-Milliarden-Grenze bei den Smartphones in absehbarer Zeit also nicht übersprungen werden.

Vor allem der Absatz in den sogenannten Emerging Markets wird in den nächsten Jahren sehr deutlich einbrechen. In diesem Jahr werden alleine hier mehr als 900 Millionen Smartphones verkauft, was einem jährlichen Wachstum im Vergleich zum Vorjahr von 32,4 Prozent entspricht. Für die Mature Markets errechnet IDC mit 331,5 Millionen Smartphones ein Plus im Y-o-Y von 4,9 Prozent.

Enormes Wachstumspotential sieht IDC bei den Smartphones für die besonders großen Mobiltelefone aka Phablets, mit Displaygrößen zwischen 5,5 und 7 Zoll. Hier soll ein Zuwachs beim Marktanteil von 14,0 auf 32,2 Prozent bis 2018 möglich sein. Die Zukunft heißt hier also ebenfalls: Think big.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-08 > Smartphones: IDC prognostiziert geringeres Marktwachstum
Autor: Ronald Tiefenthäler, 29.08.2014 (Update: 29.08.2014)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.