Notebookcheck Logo

Sony Vaio VGN-FW51MF

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VGN-FW51MF
Sony Vaio VGN-FW51MF (Vaio VGN-FW Serie)
Grafikkarte
ATI Mobility Radeon HD 4650 - 1024 MB, bis zu 1790 MByte shared Memory
Hauptspeicher
6144 MB 
, DDR 2-800, 4 GByte + 2 GByte
Bildschirm
16.40 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, X-Black, 100% Farbechtheit, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel PM45
Massenspeicher
Seagate Momentus 5400.6 ST9500325AS, 500 GB 
, 5400 U/Min, SATA II
Soundkarte
Realtek ALC262 HD Audio
Anschlüsse
1 Express Card 34mm, 3 USB 2.0, 1 Firewire, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: 3,5 mm Kopfhörerausgang, Mikrofoneingang, Card Reader: Memory Stick HG Pro Duo, SD-Card
Netzwerk
Marvell Yukon 88E8055 PCI-E Gigabit Ethernet Controller (10/100/1000MBit/s), Intel Wireless WiFi Link 5100 AGN (a/b/g/n = Wi-Fi 4)
Optisches Laufwerk
Matshita BD-CMB UJ140AS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 40 x 382 x 260
Akku
50 Wh Lithium-Ion
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Home Premium 64 Bit
Kamera
Webcam: Motion Eye 0,3 Megapixel
Sonstiges
Vaio Gate, Win DVD BD, Sony Media Gallery, Vaio Control Center, ArcSoft Webcam Companion 3, Adobe Photoshop Elements, Adobe Premiere Elements, 24 Monate Garantie
Gewicht
2.89 kg, Netzteil: 400 g
Preis
1189 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 77.67% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: 60%, Leistung: 85%, Ausstattung: 82%, Bildschirm: 75% Mobilität: 72%, Gehäuse: 85%, Ergonomie: 84%, Emissionen: 85%

Testberichte für das Sony Vaio VGN-FW51MF

83% Test Sony Vaio VGN-FW51MF Notebook | Notebookcheck
Reich an Mineralstoffen. Magnesium ist als Spurenelement nicht nur gesund und hilft gegen Muskelkrämpfe, sondern ergibt als Metall auch ein gutes Baumaterial für Notebooks. Das dachte sich auch Sony und hat die Chassis der FW-Serie aus dem leichten Werkstoff hergestellt. Ob die 16,4-Zoll-Boliden im Multimedia-Alltag überzeugen können, das erfahren Sie im ausführlichen Test des Sony Vaio FW51MF.
83% Test Sony Vaio VGN-FW51MF Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Sonys FW-Serie ist kein Leichtgewicht, auch wenn man durch den Einsatz des modernen Werkstoffs Magnesium versucht hat, Gewicht zu sparen und Stabilität zu gewinnen. Die Serie ist als Alleinunterhalter für zu Hause konzipiert, das merkt man auch an den knappen Akkulaufzeiten. Auf dem heimischen Schreibtisch aber macht das Sony FW seine Aufgabe recht gut: Stets kühl, zumindest unter leichter Last auch angenehm leise und mit sehr guten Eingabegeräten ausgestattet, lässt es sich mit dem Gerät komfortabel arbeiten.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 09.12.2009
Bewertung: Gesamt: 83% Leistung: 87% Bildschirm: 75% Mobilität: 72% Gehäuse: 84% Ergonomie: 84% Emissionen: 85%

Ausländische Testberichte

67% Sony VAIO VGN-FW51MF/H
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
Sony’s Blu-ray might have won the war of the high-definition formats, slaying HD-DVD in the process, but the jury is still out as to whether Blu-ray and laptops are a match made in heaven, or just a luxury for the gadget-obsessed. Sony’s VAIO VGN-FW51MF/H wants to convince you that it’s not the latter of the two. Sony’s Blu-ray-touting VAIO brings in the New Year with Windows 7 and a glorious high-definition display
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 29.12.2009
Bewertung: Gesamt: 67% Preis: 60% Leistung: 80% Ausstattung: 80%

Kommentar

ATI Mobility Radeon HD 4650: Die Mobility HD 4650 ist die Nachfolgekarte der HD 3650. Sie kann zwischen 450-550 MHz schnell getaktet werden (Speicher 600-800 MHz) und verbraucht demnach 15-25W (Chip alleine). Je nach Verwendung von DDR2, DDR3, GDDR3 unterschiedlich schnell. Dank Avivo HD kann die GPU auch HD Video dekodieren.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.

Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.


P8700:

Mittelklasse Zweikern Notebookprozessor mit relativ geringem Stromverbrauch und 3 MB Level 2 Cache. Die schnelleren Versionen besitzen bereits 6 MB Cache.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


16.40":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.89 kg:

Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.


Sony: Die Sony Corporation ist der zweitgrößte japanische Elektronikkonzern mit Sitz in Tokio. Kerngeschäft ist die Unterhaltungselektronik. Das Unternehmen wurde 1946 unter anderem Namen gegründet und produzierte anfangs Reiskocher. Das Unternehmen brachte das erste Transistorenradio auf den Markt. 1958 wurde die Firma in Sony umbenannt. Sony ist eine Kombination aus dem lateinischen Wort sonus (Klang) und dem englischen Wort sonny (kleiner Junge). Sony ist ein Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich internationaler Marktanteile.

Ab 2014 wurde die Produktion von Vaio Laptops reduziert und letztlich eingestellt. Am Smartphone- und Tablet-Markt ist Sony weiter präsent, allerdings nicht unter den Top 5 Herstellern.


77.67%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Sony Vaio VGN-FW56SR/H
Mobility Radeon HD 4650, Core 2 Duo P7450
Sony Vaio VGN-FW51ZF/H
Mobility Radeon HD 4650, Core 2 Duo T9600

Geräte mit der selben Grafikkarte

Packard Bell EasyNote LJ71
Mobility Radeon HD 4650, Athlon II M320, 17.30", 3.3 kg
Toshiba Satellite L555-10R
Mobility Radeon HD 4650, Core 2 Duo P7450, 17.30", 3.2 kg
Toshiba Satellite L555-10N
Mobility Radeon HD 4650, Core 2 Duo P8700, 17.30", 3.1 kg
Toshiba Satellite L350-24U
Mobility Radeon HD 4650, Pentium Dual Core T4300, 17.00", 3.2 kg
HP Pavilion dv7-2273cl
Mobility Radeon HD 4650, Core 2 Duo T6600, 17.30", 3.5 kg
HP Pavilion dv7-2270us
Mobility Radeon HD 4650, Core 2 Quad Q9000, 17.30", 3.6 kg
HP Pavilion dv7-2160ef
Mobility Radeon HD 4650, Core 2 Duo P7550, 17.30", 3.6 kg
HP Pavilion dv7-2142eg
Mobility Radeon HD 4650, Core 2 Duo T6500, 17.30", 3.6 kg
Toshiba Satellite P505-S8945
Mobility Radeon HD 4650, Core 2 Duo P7350, 18.40", 4.5 kg
HP Pavilion dv7-2180us
Mobility Radeon HD 4650, Core 2 Extreme X9000, 17.30", 3.6 kg
HP Pavilion dv7-2173cl
Mobility Radeon HD 4650, Core 2 Duo P7350, 17.30", 3.5 kg
HP Pavilion dv7-2170us
Mobility Radeon HD 4650, Core 2 Duo P7450, 17.30", 3.6 kg
HP Pavilion dv7-2185DX
Mobility Radeon HD 4650, Core 2 Quad Q9000, 17.30", 3.4 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Sony Vaio Tap 21 SV-T21227CXB
HD Graphics 4400, Core i7 4500U, 21.50", 3.9 kg
Sony Vaio SVE1713Y1EB
Radeon HD 7650M, Core i7 3632QM, 17.30", 3.2 kg
Sony Vaio SVE1713E1E
Radeon HD 7650M, Core i3 3120M, 17.30", 2.9 kg
Sony Vaio Tap 20-SVJ2022M1E
HD Graphics 4000, Core i3 3227U, 20.00", 8 kg
Sony Vaio SV-E1713Z1EB
Radeon HD 7650M, Core i7 3632QM, 17.30", 3.2 kg
Sony Vaio SV-E1712ACXB
Radeon HD 7650M, Core i7 3632QM, 17.30", 3.2 kg
Sony Vaio SVE1711Z1R
Radeon HD 7650M, Core i7 3612QM, 17.30", 3.2 kg
Sony Vaio SV-E171290X
Radeon HD 7550M, Core i7 3632QM, 17.30", 3.2 kg
Sony Vaio SV-E1711Z1EB
Radeon HD 7650M, Core i7 3612QM, 17.30", 3.2 kg
Sony Vaio SV-E1711P1EW
HD Graphics 3000, Core i5 2450M, 17.30", 2.9 kg
Sony Vaio VPC-EJ3K1E
HD Graphics 3000, Core i3 2350M, 17.30", 3.1 kg
Sony Vaio VPC-EJ3D1E/W
GeForce 410M, Core i5 2450M, 17.30", 3.1 kg
Sony Vaio VPC-EJ28FX/B
HD Graphics 3000, Core i5 2430M, 17.30", 3.1 kg
Sony Vaio VPC-EJ15FG/B
GeForce 410M, Core i5 2410M, 17.30", 3.1 kg
Preisvergleich

Sony Vaio VGN-FW51MF bei Ciao

Autor: Stefan Hinum, 25.12.2009 (Update:  9.07.2012)