Notebookcheck

Sony Vaio VPC-EC1M1E

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VPC-EC1M1E
Sony Vaio VPC-EC1M1E (Vaio VPC-EC Serie)
Prozessor
Intel Core i3-330M 2 x 2.1 GHz, Arrandale
Grafikkarte
ATI Mobility Radeon HD 5470 - 512 MB, Kerntakt: 750 MHz, Speichertakt: 790 MHz, GDDR3, 8.14.10.0708
Hauptspeicher
4096 MB 
, PC3-8500F
Bildschirm
17.3 Zoll 16:10, 1600 x 900 Pixel, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel HM55
Massenspeicher
Samsung SpinPoint M7 HM500JI, 500 GB 
, 5.400 U/Min, Fluid Dynamic Bearing
Soundkarte
Realtek ALC269 @ Intel 82801GBM - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
1 Express Card 34mm, 4 USB 2.0, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, 1 eSata, Audio Anschlüsse: Line-Out, Mic, Card Reader: Memory Stick (Duo/Pro-HG Duo/MGR) Slot, SD-Card Slot
Netzwerk
Marvell Yukon 88E8059 PCI-E Gigabit Ethernet Controller (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Atheros AR9285 Wireless Network Adapter (b/g/n = Wi-Fi 4)
Optisches Laufwerk
Optiarc DVD RW AD-7700H
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 31.9 x 409.1 x 273.8
Akku
39 Wh Lithium-Ion, 11.1V, 3500mAh, VGP-BPS22
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Home Premium 64 Bit
Kamera
Webcam: 0.3MP
Sonstiges
24 Monate Garantie
Gewicht
3.092 kg, Netzteil: 338 g
Preis
800 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 78.83% - Gut
Durchschnitt von 6 Bewertungen (aus 5 Tests)
Preis: 71%, Leistung: 82%, Ausstattung: 78%, Bildschirm: 73% Mobilität: 62%, Gehäuse: 90%, Ergonomie: 84%, Emissionen: 87%

Testberichte für das Sony Vaio VPC-EC1M1E

83% Test Sony Vaio VPC-EC1M1E Notebook | Notebookcheck
Keramik Allrounder. Sonys erster 17.3-Zoller für Consumer kostet unter 800 Euro und hat Core i3 nebst ATI HD 5470 an Bord. Ob uns die keramisch anmutende Handablage der Objektivität beraubt, das erfahren Sie im ausführlichen Test.
83% Test Sony Vaio VPC-EC1M1E Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Sonys 17.3-Zoller Vaio VPC-EC1M1E ist ein Multimedia-Laptop, der seine Stärken auch als Office-Arbeiter ausspielen könnten. Hierfür eigenen sich die feedbackstarke Eingabe ebenso, wie die geringe Abwärme und Lautstärke. Technisch ist der Vaio eher ein Office-Allrounder mit vergleichsweise hoher Leistung. Der Core i3-330M (2.13 GHz) von Intel arbeitet auf der Höhe der Zeit, könnte aber bei anspruchsvollen Anwendungen etwas mehr Takt vertragen (Turbo Boost).
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 24.04.2010
Bewertung: Gesamt: 83% Leistung: 83% Bildschirm: 83% Mobilität: 71% Gehäuse: 90% Ergonomie: 86% Emissionen: 89%
87% Test: Sony VAIO VPC-EC1M1E/WI
Quelle: Notebookinfo Deutsch
Für den Multimediafreund, der keine absolute Topleistung braucht, der aber trotzdem nicht auf ein Leistungsreserven, ein solides Design und einen akzeptablen Bildschirm verzichten möchte, stellt Sonys 17,3-Zöller eine gute Wahl dar. Wenn auch die Einsparungen im Vergleich zu teureren Vaio-Modellen offensichtlich sind: Weniger Software, schwache Akkukapazität, weniger Zusatztasten, nicht ganz so wertiger Bildschirm, nicht ganz so makelloses Design.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 20.04.2010
Bewertung: Gesamt: 87% Preis: 82% Bildschirm: 84% Mobilität: 75% Emissionen: 90%

Ausländische Testberichte

70% Sony VAIO VPCEC1M1E/WI review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
Sony's VAIO E-Series is targeted at those after affordable multimedia functionality for the whole family. The VAIO VPCEC1M1E/WI is a 17.3-inch machine that offers great usability and comfort and provides more than enough power for multimedia use.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 06.05.2010
Bewertung: Gesamt: 70%
80% Sony Vaio VPCEC1M1E/WI
Quelle: 01Net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 30.03.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
70% Sony VAIO E
Quelle: NotebookTV.hu HU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 12.07.2010
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 60% Leistung: 80% Bildschirm: 40% Mobilität: 30% Ergonomie: 80% Emissionen: 80%

Kommentar

ATI Mobility Radeon HD 5470: Einsteiger DirectX 11 Chip mit GDDR5 Unterstützung und hohen Taktraten. Eyefinity Unterstützung (max 4 Monitore mit DisplayPorts) und 8-Kanal HD Audio über HDMI. Leistung etwa auf Niveau einer 8600M GT.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


330M: Der Core i3-330M ist ein Mittelklasse Dual-Core Prozessor ohne Turbo Boost Modus. Daher läuft die CPU mit max. 2.13 GHz. Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 500-667 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.3": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


3.092 kg:

This weight is representative for laptops with a 15 inch display-diagonal.


Sony: Die Sony Corporation ist der zweitgrößte japanische Elektronikkonzern mit Sitz in Tokio. Kerngeschäft ist die Unterhaltungselektronik. Das Unternehmen wurde 1946 unter anderem Namen gegründet und produzierte anfangs Reiskocher. Das Unternehmen brachte das erste Transistorenradio auf den Markt. 1958 wurde die Firma in Sony umbenannt. Sony ist eine Kombination aus dem lateinischen Wort sonus (Klang) und dem englischen Wort sonny (kleiner Junge). Sony ist ein Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich internationaler Marktanteile.

Ab 2014 wurde die Produktion von Vaio Laptops reduziert und letztlich eingestellt. Am Smartphone- und Tablet-Markt ist Sony weiter präsent, allerdings nicht unter den Top 5 Herstellern.


78.83%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte mit der selben Grafikkarte

Samsung R580-JT03
Mobility Radeon HD 5470, Core i3 370M, 15.6", 2.5 kg
Sony Vaio VPC-EA3S1E/W
Mobility Radeon HD 5470, Core i3 370M, 14.1", 2.7 kg
HP Pavilion dv6-3112sa
Mobility Radeon HD 5470, Core i3 350M, 15.6", 2.5 kg
Acer TravelMate 5742G-5464G32N
Mobility Radeon HD 5470, Core i5 460M, 15.6", 2.8 kg
HP Pavilion dv6-3122sa
Mobility Radeon HD 5470, Turion II P540, 15.6", 2.5 kg
Asus B53J-SO152X
Mobility Radeon HD 5470, Core i5 480M, 15.6", 2.7 kg
HP G62-b35sg
Mobility Radeon HD 5470, Core i5 460M, 15.6", 2.5 kg
HP Pavilion dv6-3046sa
Mobility Radeon HD 5470, Turion II P520, 15.6", 2.4 kg
Samsung R540-JT03DE
Mobility Radeon HD 5470, Core i3 380M, 15.6", 2.5 kg
Toshiba Satellite L650-1KR
Mobility Radeon HD 5470, Core i5 460M, 15.6", 2.5 kg
MSI FX610-P3443W7P
Mobility Radeon HD 5470, Athlon II P340, 15.6", 2.4 kg
Asus K52DR-EX260X
Mobility Radeon HD 5470, Phenom II X4 P960, 15.6", 2.6 kg
Lenovo Ideapad G565-M42DMGE
Mobility Radeon HD 5470, Turion II P540, 15.6", 2.6 kg
Asus B43J-VO029X
Mobility Radeon HD 5470, Core i5 460M, 14", 2.1 kg
Acer Aspire 5741G-354G32Mnsk
Mobility Radeon HD 5470, Core i3 350M, 15.6", 2.6 kg
MSI FX610MX
Mobility Radeon HD 5470, Athlon II P360, 15.6", 2.4 kg
Samsung R525-JT05
Mobility Radeon HD 5470, Phenom II X3 P840, 15.6", 2.3 kg
Acer eMachines G730G-332G25Mnks
Mobility Radeon HD 5470, Core i3 350M, 15.6", 2.5 kg
Sony Vaio VPC-EB3L1E/T
Mobility Radeon HD 5470, Core i3 370M, 15.6", 2.6 kg
Asus B53J-SO055
Mobility Radeon HD 5470, Core i3 370M, 15.6", 2.6 kg
MSI CX413
Mobility Radeon HD 5470, Athlon II P360, 14", 2.2 kg
HP G62-b25SG
Mobility Radeon HD 5470, Core i5 460M, 15.6", 2.2 kg
Asus K52-EA83D-SL
Mobility Radeon HD 5470, Phenom II X3 N830, 15.6", 2.6 kg
HP Compaq Presario CQ42–310AX
Mobility Radeon HD 5470, Phenom II X3 N830, 14", 2.2 kg
Acer eMachines E732G-373G32Mnkk
Mobility Radeon HD 5470, Core i3 370M, 15.6", 2.4 kg
Toshiba Satellite L655-1D7
Mobility Radeon HD 5470, Pentium P6100, 15.6", 2.5 kg
HP Pavilion dv6-3152eg
Mobility Radeon HD 5470, Turion II P540, 15.6", 2.5 kg
Acer Aspire 5742G-374G32Mnkk
Mobility Radeon HD 5470, Core i3 370M, 15.6", 2.6 kg
Asus B43J-A1B
Mobility Radeon HD 5470, Core i5 560M, 14", 2.5 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Sony > Sony Vaio VPC-EC1M1E
Autor: Stefan Hinum,  2.05.2010 (Update:  9.07.2012)