Notebookcheck

Star Wars: Rivals als Mobile Game angekündigt

Star Wars: Rivals als Mobile Game angekündigt
Star Wars: Rivals als Mobile Game angekündigt
Lucasfilm und Disney haben gestern ein neues Mobile Game angekündigt. Star Wars: Rivals ist ein Action Shooter für Android und iOS.

Laut Lucasfilm und Disney ist Star Wars: Rivals der erste Star Wars-basierte, kometetive Echtzeit Action Shooter für Mobilgeräte. Das Spiel soll für Android und iOS gleichermaßen verfügbar sein. Die Charakterwahl umfasst Figuren aus den unterschiedlichen Epochen des Universums. So kommen Ikonen wie Luke Skywalker und Darth Vader, aber auch neue Charaktere wie Captain Phasma zum Einsatz.

Das Gameplay bietet mehrere Arena-basierte Kämpfe mit den gewählten Figuren an. Momentan kann man sich für das Spiel voranmelden. Der Titel soll für beide Plattformen gratis spielbar sein, aber natürlich Echtgeldoptionen wie In-App-Käufe enthalten. Letztere rangieren preislich zwischen 4,99 und 99,99 Dollar. Ob damit nur kosmetische Items oder aber spielerische Vorteile oder Zeitbeschleuniger erkauft werden, ist bislang noch unbekannt.

In den PVP-Arenen sollen auch Spieler verschiedener Mobilplattformen aufeinandertreffen. Die verwendeten Helden können sogar während des Kampfes gewechselt werden, außerdem lassen sich wohl besondere Helden wie Leia und Co (gegen Echtgeld?) freischalten. 

Quelle(n)

Gadgets360

Bild: Disney im Play Store

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten

Redakteur gesucht!

Du bist ein hochmotivierter und treuer Leser von Notebookcheck und willst mitgestalten? Dann bewirb dich jetzt!
Wir suchen die Besten für unser Team!

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-01 > Star Wars: Rivals als Mobile Game angekündigt
Autor: Christian Hintze, 12.01.2018 (Update: 12.01.2018)
Christian Hintze
Christian Hintze - Editor
Aus Interesse an Computer-Spielen habe ich ein Informatikstudium begonnen, bin dann doch Diplom-Psychologe geworden, aber den Spielen und der Hardware treu geblieben. Z.B. beim Auslandsjahr in London als Spieletester bei Sega. In meiner Freizeit finde ich neben PC-Spielen Ausgleich beim Sport (mittlerweile vorwiegend Hallenfußball und meinem Kleinkind hinterher laufen), Gitarre spielen und Bambusräder bauen (na gut, bisher nur ein einziges unter Anleitung).