Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

IFA 2012 | Tablets laut GfK im ersten Halbjahr 2012 der Kassenschlager

Teaser
Laut den Ergebnissen der GfK befanden sich besonders Tablets im ersten Halbjahr 2012 in der Kundenbeliebtheit auf der Überholspur. In Westeuropa war bei den Tablets ein Umsatzplus von 142 Prozent zu verzeichnen.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die Marktforscher der GfK (Gesellschaft für Konsumforschung) haben zur IFA 2012 ihre Ergebnisse für den Umsatz mit IT-Produkten in den ersten sechs Monaten des Jahres 2012 für die sechs größten europäischen Länder Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Spanien und Niederlande veröffentlicht.

Laut GfK ist der IT-Umsatz um 7,3 Prozent zurückgegangen. Besonders Desktop-Computer und konventionelle Notebooks verloren am stärksten. Ganz anders die Tablets. Die befinden sich nach wie vor auf der Überholspur. Konsumenten kaufen nun vor allem Produkte, die versprechen besonders "mobil" zu sein. Zentralen Themen drehten sich im ersten Halbjahr 2012 beispielsweise auch um "grenzenlos im Internet surfen". Besonders Ultra-Thin-Notebooks (+ 36,7 Prozent) und E-BookReader (+ 93,3 Prozent) profitierten der GfK zufolge von diesem Trend.

Am dynamischsten entwickelte sich in Westeuropa aber das Marktsegment der Tablets: Plus 142 Prozent mehr Umsatz. Zwar greifen bisher vor allem private Kunden zu diesen Geräten, allerdings werden sie auch zunehmend von Geschäftskunden gekauft. So wurden in der ersten Hälfte des Jahres mehr als 13 Prozent aller Umsätze mit Media-Tablet-Verkäufen im Business-Bereich erzielt.

Apples iPad und Co beflügelt auch andere Bereiche, wie den Markt für Zubehör. Besonders gefragt: Keyboards, mit denen sich die Tipparbeit auch am Tablet kommod erledigen lässt. Insgesamt geht der Trend bei den Computern zu Zweit- und Drittgeräten. Viele Konsumenten nutzen nicht nur einen stationären Desktop-PC oder All-In-One-Rechner, sondern zusätzlich ein besonders portables Ultra-Thin-Notebook wie beispielsweise ein Ultrabook oder ein Tablet.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13299 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-08 > Tablets laut GfK im ersten Halbjahr 2012 der Kassenschlager
Autor: Ronald Tiefenthäler, 29.08.2012 (Update: 29.08.2012)