Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Teaser enthüllen das farbenfrohe Vivo S10 und S10 Pro

Das Vivo S10 Pro setzt auf eine 108 MP Hauptkamera, das reguläre S10 kommt nur mit 64 MP. (Bild: Vivo)
Das Vivo S10 Pro setzt auf eine 108 MP Hauptkamera, das reguläre S10 kommt nur mit 64 MP. (Bild: Vivo)
Bis zum Launch der Vivo S10-Serie mag es noch ein paar Tage dauern, der Hersteller hat aber schon jetzt viele Teaser veröffentlicht, die das farbenfrohe Design und einige spannende Spezifikationen bestätigen, inklusive der 108 Megapixel Hauptkamera des Pro-Modells.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Vivo hat die unten eingebetteten Teaser-Bilder auf dem chinesischen sozialen Netzwerk Weibo geteilt und damit bestätigt, dass die Vivo S10-Serie am 15. Juli offiziell vorgestellt wird. Die Serie besticht dabei vor allem durch die farbenfrohe Rückseite, da beide Modelle auf einen Farbverlauf von Hellblau zu Orange setzen, wodurch die Smartphones einen durchaus frischen Look erhalten.

Die flachen Kanten mit den symmetrisch angeordneten Antennen-Bändern erinnern dagegen eher an ein Apple iPhone 12 (ca. 770 Euro auf Amazon), genau wie die recht breite Notch auf der Vorderseite. In dieser versteckt sich zwar kein Face ID-Modul, dafür gibts aber immerhin zwei Selfie-Kameras, vermutlich eine Weitwinkel- und eine Ultraweitwinkel-Kamera, wobei Letztere für Gruppen-Selfies praktisch sein dürfte. Das Kinn unter dem Display ist etwas breiter als die übrigen Bildschirmränder, ein typischer Look für ein Mittelklasse-Smartphone.

Auf der Rückseite findet sich ein rechteckiges Kameramodul, das sowohl beim Vivo S10 als auch beim Vivo S10 Pro insgesamt drei Linsen besitzt. Die Aufschrift bestätigt, dass das günstigere Modell eine 64 Megapixel Hauptkamera besitzt, das Pro-Modell kommt dagegen mit einem 108 MP Sensor. Gerüchten zufolge wird das günstigere Vivo S10 mit einem MediaTek Dimensity 1100, mit wahlweise 8 GB oder 12 GB Arbeitsspeicher, mit einer 44 Watt Schnellladefunktion und mit schnellem UFS 3.1-Speicher ausgestattet sein.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Vivo (1 | 2 | 3 | 4)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7078 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-07 > Teaser enthüllen das farbenfrohe Vivo S10 und S10 Pro
Autor: Hannes Brecher,  8.07.2021 (Update:  8.07.2021)