Notebookcheck

Tekken 7: Beat 'em up über 1,6 Millionen Mal verkauft

Tekken 7 schlägt sich bei den Verkaufszahlen gut
Tekken 7 schlägt sich bei den Verkaufszahlen gut
Das Kampfspiel Tekken 7 erfreut sich großer Beliebtheit. Wie Bandai Namco Entertainment bekannt gab, wurden bislang über 1,6 Millionen Exemplare des Titels verkauft.

Tekken 7 begeistert Beat-‘em-up-Fans

Die populäre Prügelspiel-Reihe fand ihren Anfang 1994 auf Arcade-Automaten und der ersten PlayStation. Bis einschließlich dem fünften Ableger waren die Hauptteile der Beat-‘em-up-Serie den Sony-Konsolen vorbehalten. Mit Tekken 6 änderte sich diese Exklusivität, denn diese Version wurde auch auf der Xbox 360 veröffentlicht. Doch erst das Anfang Juni erschienene Tekken 7 schaffte als erster Hauptteil den Sprung auf den Computer. Dadurch erreicht Bandai Namco eine breitere Zielgruppe – und die Fans scheinen es ihnen zu danken. Wie der Publisher und Entwickler des Spiels nun mitteilte, konnten bisher 1,66 Millionen Einheiten des Kampfspiels verkauft werden. Dabei stammen die meisten Verkäufe aus den USA und Europa. 

Keine Aufschlüsselung nach Plattformen 

Leider hüllt sich Bandai Namco in Schweigen, wenn es um die Aufschlüsselung der Verkäufe nach Plattformen geht. Der Konzern geht davon aus, dass sich die Verkaufszahl bis zum Jahresende auf insgesamt 2,1 Millionen Exemplare erhöht. Tekken 7 wurde weltweit am 2. Juni 2017 für den PC, die Sony PlayStation 4 und die Microsoft Xbox One veröffentlicht. Japanische Spieler hatten zuvor bereits über zwei Jahre lang die Gelegenheit sich mit diesem Game auszutoben. Tekken 7 lädt seit dem 18. März 2015 im Heimatland der Softwareschmiede zum Prügeln an Arcade-Automaten ein. 

Tekken 7 erhielt gute Bewertungen 

Mit einem Metacritic-Score von 83 Prozent (PC) liegt das Kampfspiel nur ein Prozent unter der Computer-Version von Mortal Kombat XL. Ein anderer großer Konkurrent namens Street Fighter 5 kam bei den Testern nicht ganz so gut weg und muss sich mit 74 Prozent zufrieden geben. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten

Jobs

Wir erweitern unser Team und suchen engagierte Redakteure mit besonderen Kenntnissen im Bereich mobiler Technologien.

» Übersetzer (Deutsch <-> Englisch)


Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-08 > Tekken 7: Beat 'em up über 1,6 Millionen Mal verkauft
Autor: André Reinhardt, 12.08.2017 (Update: 12.08.2017)
André Reinhardt
André Reinhardt - Editor
Meine Passion für Mobilgeräte machte ich im Jahre 2010 zum Beruf. Der Einstieg in die redaktionelle Branche gelang mir durch eine freiwillige Tätigkeit bei einem US-amerikanischen Smartphone-Blog. Kurze Zeit später administrierte ich ein Handy-Forum und arbeitete als Vollzeit-Redakteur in der Android-Sektion einer bekannten Technik-Seite. Schließlich beschloss ich, Ende 2014 meine Selbstständigkeit einzuleiten. In meiner Freizeit fotografiere ich gerne und bin begeisterter Videospieler.