Notebookcheck

Bundesfighter 2 Turbo: Browser-Spiel soll junge Wähler erreichen

Bundesfighter II Turbo ist ein Street-Fighter-Klon mit Politikern
Bundesfighter II Turbo ist ein Street-Fighter-Klon mit Politikern
Einen humorvollen Beitrag zur Bundestagswahl spendiert das vom öffentlich-rechtlichen Rundfunk finanzierte Bohemian Browser Ballett. Ein Street Fighter II Klon mit deutschen Politikern in der Hauptrolle, das direkt vom Browser aus gestartet werden kann lockert den Wahlkampf auf.

Wenn Merkel und Schulz sich virtuell prügeln 

Am kommenden Sonntag, dem 24. September 2017, ist Bundestagswahl. Darauf möchte der Blogger Christian Maria Brandes (Schlecky Silberstein) mit seinem Satire-Team Bohemian Browser Ballett aufmerksam machen. Um vornehmlich junge Wähler zu erreichen, wurde ein Entwickler aus Österreich beauftragt, auf Basis der Ideen des Comedy-Formats ein politisches Spiel zu entwickeln. In Bundesfighter II Turbo werden allerdings keine verbalen Parolen, sondern die Fäuste geschwungen. Folgende Politiker können in diesem Beat 'em up gesteuert werden:

  • Angela Merkel (CDU)
  • Martin Schulz (SPD)
  • Sarah Wagenknecht (die Linke)
  • Christian Lindner (FDP)
  • Alexander Gauland (AfD)
  • Özdehardt (Symbiose der Grünen-Spitzenkandidaten Özdemir und Göring-Eckardt) 

Weitere Details zu Bundesfighter II Turbo

Die Grafik und der Stil des Games orientieren sich herrlich nostalgisch an die 8-Bit-Zeiten der 90er-Jahre. Auch der quietschend schrille Synthie-Sound weckt Erinnerungen an das Arcade-Original Street Fighter II. Sogar einen Zweispielermodus hat Bohemian Browser Ballett in seinem Spiel integriert. Da in Deutschland noch nicht allzu großzügig mit dem mobilen Datenvolumen umgegangen wird, gibt der Entwickler Bundesfighter II Turbo nur auf Desktop-Browsern frei. Auf Wunsch kann das Spiel auch für Windows- und Mac-Rechner heruntergeladen werden. Der Download wiegt lediglich zwei Megabyte. 

Flüchtlingswelle und Kohl-Granate 

Die Special-Moves aus dem Prügel-Vorbild kommen auch in diesem Spiel zum Einsatz, selbstredend angepasst an die politischen Charaktere. So kann beispielsweise Angela Merkel einen vom Himmel fallenden Helmut Kohl herbeirufen, der auf ihren Gegner poltert. Martin Schulz kontert hingegen mit einer Attacke seines "Schulz-Zugs". Dieses Spiel ist definitiv eine nette Idee, dennoch sollte man nicht vergessen, am Sonntag bei der Bundestagswahl mitzuwirken. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-09 > Bundesfighter 2 Turbo: Browser-Spiel soll junge Wähler erreichen
Autor: André Reinhardt, 22.09.2017 (Update: 22.09.2017)
André Reinhardt
André Reinhardt - Editor
Meine Passion für Mobilgeräte machte ich im Jahre 2010 zum Beruf. Der Einstieg in die redaktionelle Branche gelang mir durch eine freiwillige Tätigkeit bei einem US-amerikanischen Smartphone-Blog. Kurze Zeit später administrierte ich ein Handy-Forum und arbeitete als Vollzeit-Redakteur in der Android-Sektion einer bekannten Technik-Seite. Schließlich beschloss ich, Ende 2014 meine Selbstständigkeit einzuleiten. In meiner Freizeit fotografiere ich gerne und bin begeisterter Videospieler.