Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Zugunsten von Edge: Microsoft stellt PDF-Reader ein

Zugunsten von Edge: Microsoft stellt PDF-Reader ein
Zugunsten von Edge: Microsoft stellt PDF-Reader ein
Microsoft stellt den eigenen PDF-Reader ein und empfiehlt als Ersatz den Edge-Browser. Der erste Schritt der Einstellung erfolgt ab sofort.
Silvio Werner,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die Einstellung der Reader-App erfolgt in zwei Schritten: So wird die App ab sofort nicht mehr unterstützt, erhält also keine Sicherheitsupdates oder sonstige Aktualisierungen mehr, was an sich die Nutzung des Programms schon nicht mehr allzu sinnvoll erscheinen lässt. Zudem wird die App ab dem 15. Februar 2018 komplett deaktiviert, kann also nicht mehr geöffnet werden - zumindest auf Systemen mit Windows 10. 

Microsoft hat sich öffentlich noch nicht zu den Gründen der Einstellung geäußert, empfiehlt in der entsprechenden Benachrichtigungen im Reader selber Nutzern allerdings den Umstieg auf die Windows Photo App für TIFF-Dateien, den XPS-Viewer für XPS-Dateien und Microsoft Edge für PDF-Dateien. 

Dabei dürfte insbesondere der Edge-Browser aus Microsoft-Sicht jeden zusätzlichen Nutzer vertragen, da dessen Marktanteil trotz großem Erfolg von Windows 10 bei weniger als drei Prozent liegt. Ob die Reader-Abschaltung tatsächlich Nutzer zu Edge bringt, ist ungewiss - so bietet etwa der Chrome-Browser ebenfalls einen PDF-Reader.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3817 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-11 > Zugunsten von Edge: Microsoft stellt PDF-Reader ein
Autor: Silvio Werner, 21.11.2017 (Update: 15.05.2018)