Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

The Wall 2021: Samsung präsentiert ein 1.000 Zoll 120 Hz microLED-Display

Die neueste Generation von Samsungs "The Wall" verspricht akkuratere Farben im dünneren Gehäuse. (Bild: Samsung)
Die neueste Generation von Samsungs "The Wall" verspricht akkuratere Farben im dünneren Gehäuse. (Bild: Samsung)
Samsung hat heute die neueste Generation seines gigantischen "The Wall" microLED-Display vorgestellt, und das mit einer beeindruckenden Diagonale von 1.000 Zoll und einer deutlich besseren Darstellungsqualität.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Samsungs "The Wall" richtet sich auch im Jahr 2021 an kommerzielle Anwender, das microLED-Display ist ab sofort mit Diagonalen von bis zu 1.000 Zoll erhältlich, zu den Preisen hat sich Samsung aber nicht geäußert. Günstig dürfte der Bildschirm jedenfalls nicht werden, wie ein Blick auf die Technik zeigt.

Denn The Wall 2021 bietet eine Bildfrequenz von 120 Hz, eine Spitzenhelligkeit von 1.600 Nits für die bestmögliche Darstellung von HDR-Inhalten sowie 40 Prozent kleinere microLEDs als beim Vorgänger, wodurch eine akkuratere Farbdarstellung und ein höheres Kontrastverhältnis erzielt werden sollen. Wie gehabt besteht ein einzelner "The Wall" aus mehreren kleineren Panels, sodass das Seitenverhältnis des Bildschirms mehr oder weniger frei gewählt werden kann – selbst abstrakte Formen lassen sich umsetzen, etwa ein Display, das um eine Ecke geht.

Die Auflösung hängt von der Konfiguration ab, Samsung spricht von der Darstellung von 8K-Inhalten, wobei auch eine ultrabreite Konfiguration mit einer Auflösung von 15.360 x 2.160 Pixel möglich ist. Im Vergleich zu OLED-Panels bieten microLED-Displays einige Vorteile, etwa eine in der Regel höhere Spitzenhelligkeit, oder die verminderte Gefahr von eingebrannten Inhalten. Die Funktionsweise ähnelt aber der von OLED – anders als bei traditionellen LCDs oder bei Mini-LED-Displays besteht jeder einzelne Pixel aus einer LED, sodass diese auch einzeln gedimmt oder abgeschaltet werden können, um den Kontrast zu verbessern und um perfektes Schwarz darzustellen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7421 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-07 > The Wall 2021: Samsung präsentiert ein 1.000 Zoll 120 Hz microLED-Display
Autor: Hannes Brecher, 19.07.2021 (Update: 19.07.2021)