Notebookcheck Logo

Toshiba: Portégé R700-19L im Teach IT-Programm verfügbar

Teaser
Toshiba hat mit dem Portégé R700-19L nun auch ein ultraportables Notebook für den Bildungsbereich im Programm.

Mit dem Portégé R700-19L nimmt Toshiba ein leichtes und ultramobiles Notebook in das Teach IT-Programm auf. Das rund 1,4 Kilogramm schwere Portégé R700-19L ist mit einem entspiegelten 13,3-Zoll-Display (1.366 x 768 Pixel) ausgestattet.

Zum Preis von 899 Euro integriert das Portégé R700-19L einen Intel-Prozessor Core i3-370M mit 2,40 GHz, 2 GByte DDR3-RAM (1.066 MHz), eine 320 GByte große Festplatte (7.200 U/min) sowie die integrierte Grafik Intel Graphics Media Accelerator HD. Als Garantie gewährt Toshiba im Rahmen des Teach IT-Programms eine Herstellergarantie von 3 Jahren.

Zudem hat Toshiba den Allrounder Satellite Pro S500-14Z mit 15,6-Zoll-LCD (entspiegelt, 1.366 x 768 Pixel) und Core i3-370M für 699 Euro sowie die beiden 17,3-Zoll-Modelle (1.600 x 900 Pixel) Satellite Pro L670-1DJ für 749 Euro und Satellite Pro L670-1E6 für 899 Euro in die Reihen der Teach IT-Notebooks aufgenommen.

Das Satellite Pro L670-1E6 hat statt dem Core i3-370M Intels flotteren Core i5-460M mit 2,80-GHz-Turbo und statt einer 320 GByte großen Festplatte eine 500-GByte-HDD an Bord. Weiter Informationen Teach IT-Programm inklusive einer Händlerliste sind auf www.toshiba.de/teachit oder unter www.toshiba.de/geschaeftlich zu finden.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2010 10 > Toshiba: Portégé R700-19L im Teach IT-Programm verfügbar
Autor: Ronald Tiefenthäler,  6.10.2010 (Update:  9.07.2012)